Innogy, DE000A2AADD2

ESSEN - Vor der Abgabe der Ökostrom-Erzeugung an den bisherigen Konkurrenten RWE baut Eon sein Solargeschäft in den USA weiter aus.

12.06.2018 - 14:09:24

Eon plant großen Solarpark in Texas. In Texas plane Eon einen Solarpark mit einer Kapazität von 100 Megawatt, teilte der Konzern am Dienstag mit. Es sei die größte Solaranlage, die Eon bisher gebaut habe, sagte ein Sprecher. Die Anlage werde aus 350 000 Photovoltaikmodulen bestehen und eine Fläche von 271 Hektar einnehmen. Das entspreche rund 550 Fußballfeldern. Zum Vergleich: Der bislang größte von Eon in Deutschland errichtete Solarpark hat eine Leistung von knapp 8 Megawatt.

und tritt seine Ökostromerzeugung an RWE ab.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Energieeffizienz in der EU soll bis 2030 um 32,5 Prozent steigen. Darauf einigten sich Unterhändler des EU-Parlaments, der EU-Staaten und der EU-Kommission am späten Dienstagabend. "Dieser Deal ist ein wichtiger Schub für Europas Energie-Unabhängigkeit. Ein großer Teil dessen, was wir für importierte fossile Kraftstoffe ausgeben, wird nun zu Hause in effizientere Gebäude, Industrie und Verkehr investiert", sagte EU-Klimakommissar Miguel Arias Canete. BRÜSSEL - Die Energieeffizienz in der Europäischen Union soll bis 2030 um 32,5 Prozent gesteigert werden. (Boerse, 19.06.2018 - 23:20) weiterlesen...

Ökostrom-Branche: Deutschland verpasst EU-Ziel für Erneuerbare. Einer Prognose des Bundesverbands Erneuerbarer Energien (BEE) zufolge liegt der Öko-Anteil am gesamten deutschen Energieverbrauch im Jahr 2020 bei 16,2 bis 16,4 Prozent - vorgegeben sind allerdings 18 Prozent. Hauptursache für den Rückstand sei der anhaltend hohe Energieverbrauch, heißt es in der Prognose, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Dazu zählen neben Strom auch Kraftstoff und Erdgas. BERLIN - Deutschland könnte einer Studie zufolge neben seinem Klimaschutz-Ziel 2020 auch das verbindliche EU-Ziel für den Anteil erneuerbarer Energien verpassen. (Boerse, 17.06.2018 - 14:22) weiterlesen...

'Bedeutender Meilenstein' - Eon schließt Uniper-Verkauf an Fortum in Kürze ab. Eon wird dann 3,8 Milliarden Euro für seinen Anteil von knapp 46,7 Prozent an Uniper einstreichen. Fortum hatte zuvor die noch ausstehenden Genehmigungen für den Deal von der EU-Kommission und der russischen Antimonopolbehörde erhalten. DÜSSELDORF - Der Energiekonzern Eon an den finnischen Versorger Fortum könne in den nächsten zwei Wochen abgeschlossen werden, teilte Eon am Freitag in Essen mit. (Boerse, 15.06.2018 - 17:40) weiterlesen...