Innogy, DE000A2AADD2

ESSEN - Die Fusion des britischen Vertriebsgeschäfts des Energieunternehmens Innogy mit dem der Scottish and Southern Energy plc (SSE) kommt voran.

06.04.2018 - 10:43:24

Neues britisches Vertriebsunternehmen von Innogy nimmt Formen an. Katie Bickerstaffe werde das neue Unternehmen führen, teilte Innogy am Freitag mit. Bickerstaffe kommt vom britischen Elektronik-Einzelhändler Dixons Carphone und war zuvor im Vertrieb von Unternehmen wie Dyson, PepsiCo und Unilever.

und den Konkurrenten Eon . Die Vereinbarung mit SSE bleibt davon früheren Aussagen zufolge jedoch unberührt.

Innogy hatte vergangenes Jahr entschieden, sein schwächelndes britisches Vertriebsgeschäft mit dem von SSE zusammen zu legen. Die fusionierte Gesellschaft soll an der Londoner Börse notiert werden. Die SSE-Aktionäre sowie die Regulierungsbehörden müssen noch grünes Licht geben.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!