Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RWE AG(NEU), DE0007037129

ESSEN - Der Stromerzeuger RWE will einen Anteil am Offshore-Windpark Humber Gateway verkaufen.

23.11.2020 - 08:37:29

RWE verkauft 49 Prozent-Anteil an Offshore-Windpark Humber Gateway. 49 Prozent der Beteiligung sollen für 648 Millionen britische Pfund (726,7 Mio Euro) an den in Großbritannien ansässigen Investmentmanager Greencoat gehen, wie der Essener Konzern am Montag in Essen mitteilte. Mit einer Beteiligung von 51 Prozent bleibe RWE Mehrheitsanteilseigner des Projekts und werde den Windpark auch künftig weiter betreiben.

Den Erlös will RWE in den Bereich Erneuerbare Energien investieren, um so weiteres Wachstum zu generieren. Der Abschuss der Transaktion wird bis Mitte Dezember 2020 erwartet.

Nach RWE-Angaben ist Greencoat bereits an anderen Anlagen der Essener beteiligt, unter anderem am Offshore-Windpark Rhyl Flats sowie an den Onshore-Windparks Little Cheyne Court, Lindhurst und Middlemoor. Humber Gateway befindet sich vor der Küste von East Yorkshire in Großbritannien.

@ dpa.de