Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Uniper, DE000UNSE018

ESPOO - Der Uniper -Großaktionär Fortum will weitere Anteile des Düsseldorfer Energieunternehmens kaufen.

08.10.2019 - 08:23:25

Fortum will weitere Anteile an Uniper kaufen. Die Finnen haben sich mit den Investoren Elliott und Knight Vinke über eine Übernahme von deren Anteilen geeinigt. Das teilte Fortum am Dienstag in Espoo mit. Für rund 20,5 Prozent der Uniper-Anteile will Fortum rund 2,3 Milliarden Euro zahlen. Damit würde der Großaktionär mehr als 70 Prozent an Uniper halten. Die Behörden in Russland und den USA müssen der Übernahme allerdings noch zustimmen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Uniper setzt auf starkes viertes Quartal und erhöht Prognose. Das Unternehmen erhöhte daher seine Prognose für das laufende Jahr. In den ersten neun Monaten sank das operative Ergebnis wegen des Wegfalls positiver Einmaleffekte und geringerer Produktionsmengen einzelner Kraftwerke. DÜSSELDORF - Der Energiekonzern Uniper erwartet hohe Nachzahlungen aus Großbritannien, nachdem die europäische Kommission die staatlichen Beihilfen der britischen Regierung für Stromerzeuger doch noch genehemigt hat. (Boerse, 13.11.2019 - 13:33) weiterlesen...

Streit um Datteln 4 - Geht noch ein neues Kohlekraftwerk ans Netz?. Die Bundesregierung will Anlagen mit gültiger Genehmigung vom geplanten Verbot neuer Kohlekraftwerke ausnehmen. Das Verbot solle nicht für Anlagen gelten, für die "bereits zum Zeitpunkt des Inkrafttretens eine immissionsschutzrechtliche Genehmigung erteilt" worden sei, heißt es Referentenentwurf von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) für das Kohleausstiegsgesetz, der am Dienstag vorgelegt wurde. Die Kohleverstromung in Deutschland soll spätestens im Jahr 2038 beendet werden. BERLIN/DATTELN - Trotz des deutschen Kohleausstiegs könnte in Datteln im Ruhrgebiet doch noch ein großes Steinkohlekraftwerk ans Netz gehen. (Boerse, 12.11.2019 - 14:30) weiterlesen...

Entwurf: Ausnahmen vom Verbot - Kohlemeiler Datteln 4 könnte ans Netz. Das geht aus dem Referentenentwurf von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) für das Kohleausstiegsgesetz hervor, der der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag vorlag. Das umstrittene Steinkohlekraftwerk im nordrhein-westfälischen Datteln könnte deshalb doch noch ans Netz gehen. BERLIN - Die Bundesregierung plant Ausnahmen von dem Verbot, neue Kohlekraftwerke in Betrieb zu nehmen. (Boerse, 12.11.2019 - 11:40) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: RBC belässt Uniper auf 'Underperform' - Ziel 25 Euro. Analyst John Musk wertet die Ergebnisse des Energiekonzerns in einer ersten Reaktion am Dienstag neutral bis leicht positiv. Die Erhöhung der Jahresprognose habe nicht überrascht. NEW YORK - Das Analysehaus RBC hat die Einstufung für Uniper nach Neunmonatszahlen auf "Underperform" mit einem Kursziel von 25 Euro belassen. (Boerse, 12.11.2019 - 08:51) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Anhebung der Gewinnprognose treibt Uniper auf Tradegate an. Die Papiere notierten auf der Handelsplattform Tradegate rund 3 Prozent über dem Xetra-Schlusskurs vom Montag. FRANKFURT - Eine überraschend deutlich nach oben geschraubte Gewinnprognose hat am Dienstag die Aktien des Versorgers Uniper angetrieben. (Boerse, 12.11.2019 - 08:48) weiterlesen...

WDH: Streit um Datteln 4 - soll noch ein neues Kohlekraftwerk ans Netz? (Im 6. (Boerse, 12.11.2019 - 08:22) weiterlesen...