Deutsche Börse AG, DE0005810055

ESCHBORN - Die von einem Insiderverfahren gebeutelte Deutsche Börse muss die nächste Schlappe einstecken: Die Ruhe an den Finanzmärkten zwingt den Frankfurter Börsenbetreiber nach den ersten drei Quartalen dazu, seine Prognose in Frage zu stellen.

26.10.2017 - 19:50:25

Ziele kaum mehr erreichbar. Die Deutsche Börse werde die "Ziele für das Gesamtjahr 2017 sehr wahrscheinlich nicht ganz erreichen können", erklärte Finanzvorstand Gregor Pottmeyer am Donnerstagabend am Firmensitz in Eschborn bei Frankfurt. Wo die Deutsche Börse nun am Jahresende herauskommen will, verriet er indes nicht. Die Aktie der Deutschen Börse verlor nachbörslich beim Broker Lang & Schwarz um 1,11 Prozent auf 90,10 Euro.

niedergeschlagen. In den Jahren 2018 und 2019 soll es zumindest bei der Deutschen Börse aber wieder besser laufen: Die Prognose für ein jährliches Gewinnwachstum von 10 bis 15 Prozent stehe für die beiden kommenden Jahre, sagte Pottmeyer.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!