Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Siemens Gamesa, ES0143416115

ERLANGEN - Siemens will laut Insidern die Minderheitenanteile von Iberdrola am Windkraftanlagen-Hersteller Siemens-Gamesa erwerben.

25.11.2019 - 15:03:26

Kreise: Siemens will Gamesa-Anteile von Iberdrola kaufen. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen berichtete, könnte Siemens auf die mit 720 Millionen Euro bewerteten Anteile von 8 Prozent einen Aufschlag zahlen. Der Anteil von Siemens an Siemens Gamesa würde in dem Fall auf rund 67 Prozent steigen. Eine Entscheidung wurde laut den Insidern aber noch nicht getroffen. Ein Siemens-Sprecher wollte die Nachricht nicht kommentieren. Die Aktionäre der Spanier freuten sich indes schon einmal: Der Kurs von Siemens-Gamesa stieg um mehr als 8 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Klimapaket: Regelungen zu Windkraft könnten ausgekoppelt werden. Das geht aus einer Beratungsvorlage für die Arbeitsgruppe des Vermittlungsausschusses hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorlag. Die Arbeitsgruppe kam am Montagvormittag zu Beratungen in Berlin zusammen. BERLIN - Bei den Verhandlungen zwischen Bund und Ländern über das Klimapaket der Bundesregierung könnten Regelungen zu Standortkommunen von Windkraftanlagen ausgekoppelt werden. (Wirtschaft, 16.12.2019 - 11:59) weiterlesen...

Windenergie wird wichtigster Energieträger bei der Stromerzeugung. Vor allem wegen starker Winde erzeugten die rund 30 000 Windräder in Deutschland bis Mitte Dezember 118 Terawattstunden Strom, wie der Bundesverband Windenergie am Freitag in Berlin mitteilte. Die Gesamterzeugung des Vorjahres sei bereits Ende November erreicht und übertroffen worden. Damit sei die Windenergie erstmals vor der Braunkohle der wichtigste Energieträger in der Stromerzeugung. Im laufenden Jahr trage sie 24 Prozent zur Nettostromerzeugung bei, Braunkohle 20 Prozent und Atomenergie 14 Prozent. BERLIN - Windenergie hat in diesem Jahr soviel Leistung wie noch nie zur Stromerzeugung beigetragen und damit die Braunkohle als wichtigsten Energieträger überholt. (Wirtschaft, 13.12.2019 - 15:48) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Siemens Gamesa auf 'Underweight'. Grundsätzlich dürften die Hersteller von Windkraftanlagen sehr langfristig von Investitionen profitieren, die dem Klimawandel und -schutz geschuldet seien, schrieb Analyst Akash Gupta in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Siemens Gamesa auf "Underweight" mit einem Kursziel von 11,50 Euro belassen. (Boerse, 12.12.2019 - 18:19) weiterlesen...