Varta, DE000A0TGJ55

ELLWANGEN - Der Batteriekonzern Varta hat im ersten Halbjahr nicht so viel Geschäft machen können wie von Experten erwartet.

13.08.2021 - 07:24:28

Varta wächst schwächer als erwartet - Bestätigt Ausblick. Der Umsatz kletterte gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,8 Prozent auf 397,6 Millionen Euro, wie das MDax -Unternehmen am Freitag in Ellwangen mitteilte. Bereinigt um Sondereffekte sowie vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen legte der Gewinn um 10 Prozent auf 112,3 Millionen Euro zu, die entsprechende Marge stieg um 2,1 Prozentpunkte auf 28,2 Prozent. Sowohl beim Umsatz als auch beim operativen Ergebnis hatten sich Analysten zuvor im Schnitt mehr ausgerechnet. Varta steigerte den Konzerngewinn unterm Strich um gut 14 Prozent auf 45,6 Millionen Euro. Das Unternehmen hatte nach dem rasanten Wachstum der Vorjahre bereits darauf eingestellt, dass es dieses Jahr nicht ganz so kräftig weitergehen dürfte - und zudem der Schwung erst im zweiten Halbjahr kommen soll. "Unsere Planungen gehen voll auf", bestätigte Vorstandschef Herbert Schein die Jahresprognose.

@ dpa.de