Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Varta, DE000A0TGJ55

ELLWANGEN - Der Batteriehersteller Varta hat seine angekündigte Kapitalerhöhung zur Erweiterung seiner Produktionskapazitäten wie geplant vor Handelsbeginn am Donnerstag abgeschlossen.

13.06.2019 - 08:17:24

Batteriehersteller Varta bekommt mit Kapitalerhöhung Geld für Kapazitätsausbau. Insgesamt wurden rund 2,2 Millionen Aktien zu einem Preis von 46,70 Euro je Titel mit einem Bruttoerlös von rund 104 Millionen Euro platziert, teilte das SDax-Unternehmen am Donnerstag in Ellwangen mit.

Durch die nun erfolgte Kapitalerhöhung sollen die Produktionskapazitäten bei den Lithium-Ionen-Batterien erweitert werden. Varta-Vorstandschef Herbert Schein erachtet die Kapitalerhöhung als Bestätigung, den "profitablen Wachstumskurs des Unternehmens fortzusetzen". Die Kapitalerhöhung sei auf starkes Interesse internationaler Investoren gestoßen, ergänzte Finanzvorstand Steffen Munz. Auf der Handelsplattform Tradegate lagen die Varta-Papiere rund ein Prozent im Plus gegenüber dem Xetra-Schlusskurs des Vortages.

Bereits Anfang des Monats hatte Varta wegen des stetig wachsenden Auftragsbestands für Lithium-Ionen-Batterien eine Kapazitätserweiterung und zusätzliche Investitionen von 100 Millionen Euro angekündigt. Vom Jahr 2020 zum Jahr 2021 soll die Produktion bei den Lithium-Ionen-Batterien den Angaben zufolge von über 80 Millionen Zellen auf deutlich über 100 Millionen Zellen pro Jahr gesteigert werden. Varta ist seit seinem Börsengang im Oktober 2017 stark gewachsen und hatte erst kürzlich seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr erhöht.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Varta klettern auf Rekordhoch - Aktie kommt aber nun zurück. Im schwächeren Marktumfeld ging den Papieren des Batterieherstellers jedoch schnell die Luft aus und die Kursgewinne schmolzen in der ersten halben Stunde des Handels auf 3,5 Prozent auf 51 Euro ab. FRANKFURT - Varta-Papiere haben ihre jüngste Rally am Freitag zunächst bis auf ein Rekordhoch von 52,30 Euro ausgebaut. (Boerse, 14.06.2019 - 09:49) weiterlesen...

Varta wird neue Aktien spielend los - Wachstumspläne überzeugen. Am Donnerstag legten die Aktien dann deutlich zu. Bei institutionellen Investoren seien 2,2 Millionen Aktien zu einem Preis von 46,70 Euro je Titel platziert worden, wie Varta am Donnerstag mitteilte. Den Bruttoerlös in Höhe von rund 104 Millionen Euro will das Unternehmen in die Erweiterung seiner Produktionskapazitäten für Lithium-Ionen-Batterien investieren. Hier verzeichnete Varta zuletzt das mit Abstand größte Umsatzwachstum. ELLWANGEN - Investoren sind begeistert von den Wachstumsplänen des Batterieherstellers Varta : Das Unternehmen wurde im Zuge einer Kapitalerhöhung neu ausgegebene Papiere ohne Abschlag zum Schlusskurs vom Mittwoch los - eine Seltenheit. (Boerse, 13.06.2019 - 10:59) weiterlesen...

Batteriehersteller Varta finanziert Kapazitätsausbau mit Ausgabe neuer Aktien. Bei der internationalen Platzierung werde ein Bruttoerlös von rund 100 Millionen Euro angestrebt, teilte das SDax -Unternehmen am Mittwoch in Ellwangen mit. Die Platzierung der neuen Aktien bei institutionellen Anlegern schließe voraussichtlich vor Handelsbeginn an diesem Donnerstag. Nachbörslich standen die Aktien mit einem Abschlag von rund zwei Prozent unter Druck. ELLWANGEN - Der Batteriehersteller Varta will die geplante Erweiterung seiner Produktionskapazitäten mit einer Kapitalerhöhung finanzieren. (Boerse, 12.06.2019 - 18:16) weiterlesen...