Philips Lighting, NL0011821392

EINDHOVEN - Der Elektro- und Gesundheitstechnikkonzern Philips ist bei der geplanten kompletten Trennung vom Lichtgeschäft einen großen Schritt weitergekommen.

29.11.2017 - 08:38:25

Philips treibt vollständige Trennung von früherer Lichtsparte voran. Durch den Verkauf eines zwölfprozentigen Aktienpakets für 547 Millionen Euro sei die Beteiligung unter die Marke von 30 Prozent gesunken, teilte Philips am Dienstagabend in Eindhoven mit.

konnte seine Marktkapitalisierung in der gleichen Zeit um rund die Hälfte auf 7,4 Milliarden Euro steigern.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!