Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Medien, Deutschland

DuMont wird Alleineigentümer von 'Düsseldorf-Express'

26.06.2020 - 09:53:24

DuMont wird Alleineigentümer von 'Düsseldorf-Express'. KÖLN - Die Kölner Mediengruppe DuMont will ihre Boulevardzeitungsmarke "Express" weiter stärken und übernimmt dazu den "Düsseldorf-Express" komplett. Die Zeitung werde voraussichtlich zum 1. Januar 2021 in die bestehende Struktur von DuMont integriert, teilte die Mediengruppe am Freitag mit. DuMont hält bereits die Hälfte an der Zeitung, der zweite Gesellschafter ist die Westdeutsche Zeitung GmbH. Seit 1969 geben sie die Zeitung gemeinsam heraus. Das Bundeskartellamt muss dem Deal den Angaben zufolge noch zustimmen.

DuMont will mit der kompletten Übernahme die Weiterentwicklung und Digitalisierung der beiden regionalen Marken "Kölner Stadt-Anzeiger" und "Express" (Köln, Düsseldorf, Bonn) unterstreichen.

DuMont hatte im vergangenen Jahr sein Portfolio der Regionalmedien überprüft und sich seit Herbst von insgesamt vier Regionaltiteln getrennt: "Berliner Zeitung", "Berliner Kurier", "Mitteldeutsche Zeitung" und "Hamburger Morgenpost". Die Mediengruppe kündigte dann im April an, einen Millionenbetrag in die verbliebenen beiden journalistischen Marken zu investieren.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Netflix-Serie 'The Crown' bekommt doch sechste Staffel. Die Handlungsstränge seien zu komplex, um sie alle in einer fünften Staffel unterzubringen, zitierten britische Medien am Freitag Drehbuchautor Peter Morgan (57). Bisher sind drei Staffeln veröffentlicht worden. In den ersten beiden spielte Claire Foy (36) die Monarchin, gefolgt von Olivia Colman (46). Imelda Staunton (64, "Downton Abbey") übernimmt in der fünften Staffel das Zepter. LONDON - Die vielfach ausgezeichnete britische Netflix-Serie "The Crown" über das Leben der Queen soll nun doch um eine sechste Staffel verlängert werden. (Boerse, 10.07.2020 - 11:58) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Ziel für Netflix auf 670 Dollar - 'Conviction Buy'. Die Konsensschätzungen für das zweite Halbjahr des Streaming-Anbieters seien zu niedrig, schrieb Analyst Heath Terry in einer am Freitag vorliegenden Studie. Im zweiten Quartal dürften per Saldo nicht weniger als 12,5 Millionen neue Nutzer hinzugekommen sein. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Netflix von 540 auf 670 US-Dollar angehoben und die Aktien auf der "Conviction Buy List" belassen. (Boerse, 10.07.2020 - 07:32) weiterlesen...

Gericht untersagt Hipp-Werbeslogan für Kindermilch - irreführend. Das bestätigte eine Gerichtssprecherin am Donnerstag. Konkret geht es um Sätze wie "7 x mehr brauchst du als ich, wirst groß, gesund - ganz sicherlich" und "Kleinkinder benötigen bis zu 3 x mehr Calcium und sogar 7 x mehr Vitamin D als Erwachsene pro kg Körpergewicht". Diese Slogans seien irreführend, urteilte das Gericht. Die pauschale Aussage, dass ein Kind sieben Mal mehr Vitamin D benötige als ein Erwachsener, müsse erläutert werden. MÜNCHEN - Das Landgericht München I hat eine Werbung des Babynahrung-Herstellers Hipp für Kindermilch untersagt. (Boerse, 09.07.2020 - 16:52) weiterlesen...

Kooperation mit Google zur Quotenmessung in Deutschland scheitert. Seit 2015 hatte es dazu Gespräche und ein Projekt zwischen der AGF Videoforschung und dem Tech-Giganten Google mit seiner Plattform Youtube gegeben. Beide Seiten teilten am Donnerstag unabhängig voneinander mit, dass die Zusammenarbeit ende. FRANKFURT/HAMBURG - Die Videoplattform Youtube wird doch kein Bestandteil der deutschen TV-Quotenmessung. (Boerse, 09.07.2020 - 16:45) weiterlesen...

POLITIK: Litauen verbietet russischsprachigen Staatsfernsehsender RT. Die staatliche Kommission für Rundfunk und Fernsehen in Vilnius verhängte am Mittwoch eine Sperre gegen fünf Kanäle des Auslandssenders, die in dem baltischen EU-Land verfügbar sind. Begründet wurde der Schritt damit, dass RT von dem auf der EU-Sanktionsliste stehenden Journalisten Dmitri Kisseljow kontrolliert wird. Berücksichtigt worden sei dabei auch eine Stellungnahme des Außenministeriums. VILNIUS - Nach Lettland stoppt auch Litauen die Ausstrahlung des russischsprachigen Staatsfernsehsenders RT. (Boerse, 08.07.2020 - 18:22) weiterlesen...

Grund für Probleme bei DAZN-Live-Übertragung der Bundesliga-Relegation unklar. BERLIN - Der Grund für die Probleme bei der Live-Übertragung des Relegations-Rückspiels am Montagabend durch den Streaminganbieter DAZN ist weiterhin unklar. Das Unternehmen hat sich dazu am Dienstagvormittag nicht geäußert. Bei der Übertragung des Fußballspiels zwischen dem 1. FC Heidenheim und dem Bundesligisten Werder Bremen am Montagabend gab es für einen Teil der DAZN-Kunden Schwierigkeiten. Grund für Probleme bei DAZN-Live-Übertragung der Bundesliga-Relegation unklar (Boerse, 08.07.2020 - 10:47) weiterlesen...