Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Hamborner Reit, DE0006013006

DUISBURG - Der Immobilienkonzern Hamborner Reit hat in den ersten neun Monaten dank höherer Mieterlöse mehr verdient.

07.11.2019 - 10:13:24

Hamborner Reit wächst operativ leicht. Dennoch blieb das Unternehmen für den operativen Gewinn (Funds from Operations, kurz FFO) für das Gesamtjahr vorsichtig und rechnet weiterhin mit einem Ergebnis auf dem Niveau des Vorjahres. Die Dividende für 2019 soll weiterhin auf 47 Cent je Aktie steigen, für das Jahr 2018 wurden 46 Cent ausgeschüttet.

Im kommenden Jahr will Hamborner Reit einen höheren FFO erzielen als in diesem Jahr. Dazu sollen auch höhere Miet- und Pachterlöse auch dank jüngster zugekaufter Gewerbeimmobilien beitragen.

In den ersten neun Monaten bis September legte der operative Gewinn im Jahresvergleich um 2,7 Prozent auf 41,3 Millionen Euro zu, wie das Unternehmen am Donnerstag in Duisburg mitteilte. Die Miet- und Pachterlöse wuchsen in den ersten neun Monaten um zwei Prozent auf 63,7 Millionen Euro.

@ dpa.de