Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Pharma, Biotechnologie

DÜSSELDORF - Nordrhein-Westfalens Regierungschef Armin Laschet (CDU) erwartet von der Ministerpräsidentenkonferenz Beschlüsse zur Ergänzung der Sieben-Tage-Inzidenz als Maßstab für Maßnahmen gegen Corona.

10.08.2021 - 10:38:33

Laschet erwartet Beschluss der Ministerpräsidenten zu Corona-Maßstab. "Mit zunehmender Impfquote müssen wir ein breiteres Spektrum berücksichtigen", sagte Laschet am Dienstag im Düsseldorfer Landtag. Auf der Grundlage verschiedener Indikatoren wie der Krankenhausbelegung und dem Impffortschritt gelte es, einen klaren Mechanismus für Schutzmaßnahmen zu entwickeln.

Dazu werde bei der Konferenz der Regierungschefs über einen Vorschlag beraten. "Ein erster Durchbruch wird am heutigen Tag gelingen", sagte der CDU-Vorsitzende und Unions-Kanzlerkandidat. Krankenhausbelegung, Impfquote und Inzidenz reichten allein aber nicht aus. "Das muss weiterentwickelt werden", sagte Laschet. Die Ministerpräsidenten schalten sich am Dienstag zu einer Videokonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zusammen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

WAHL/Doppelwahl in MV: SPD vor klarem Sieg bei Abstimmung über Landtag. Laut letzten Umfragen kann die SPD mit Ministerpräsidentin und Spitzenkandidatin Manuela Schwesig auf einen Wahlsieg und deutliche Zuwächse im Vergleich zur Wahl vor fünf Jahren hoffen - sogar ein Sprung über die 40-Prozent-Marke ist nicht ausgeschlossen. Dem bisherigen Koalitionspartner CDU drohen erneut Verluste. Während auch AfD und Linke sicher mit dem Wiedereinzug in den Landtag rechnen können, steht die Rückkehr von FDP und Grünen noch auf wackeligen Füßen. SCHWERIN - In Mecklenburg-Vorpommern wird am Sonntag neben dem Bundestag auch ein neuer Landtag gewählt. (Wirtschaft, 26.09.2021 - 11:50) weiterlesen...

WAHL: Superwahlsonntag mit vier Abstimmungen beginnt in Berlin. Außerdem wählen die Menschen in der Hauptstadt zwölf neue Bezirksparlamente. Darüber hinaus können sie bei einem Volksentscheid darüber abstimmen, ob große Wohnungskonzerne mit mehr als 3000 Wohnungen enteignet werden sollen. Nach Angaben der Landeswahlleitung gab es in Berlin noch nie derart viele Abstimmungen an einem Tag. Die Wahllokale schließen um 18.00 Uhr, anschließend beginnt ein wahrer Auszähl-Marathon. BERLIN - In Berlin hat am Sonntag neben der Bundestagswahl auch die Wahl zum Abgeordnetenhaus begonnen. (Wirtschaft, 26.09.2021 - 11:50) weiterlesen...

Russland: USA handeln im 'Geiste des Kalten Krieges'. In seiner Rede bei der Generaldebatte der UN-Vollversammlung prangerte Lawrow am Samstag in New York an, dass die US-Regierung bei ihrem geplanten Demokratiegipfel alle Teilnehmer selbst aussuche. Damit nehme sie sich das Recht heraus, über den demokratischen Status anderer Länder zu entscheiden. "Im Wesentlichen steht diese Initiative klar im Geiste eines Kalten Krieges, da sie einen neuen ideologischen Kreuzzug gegen alle Andersdenkenden ausruft." Dies widerspreche den Worten von Biden in seiner Rede am Dienstag, dass er die Welt nicht erneut in zwei Blöcke aufgeteilt sehen möchte. NEW YORK - Russland Außenminister Sergej Lawrow hat US-Präsident Joe Biden angesichts dessen Bekenntnisses zu Diplomatie und Zusammenarbeit Scheinheiligkeit vorgeworfen. (Wirtschaft, 26.09.2021 - 11:48) weiterlesen...

WAHL: SPD-Kanzlerkandidat Scholz hofft auf starkes Ergebnis. "Damit die Bürgerinnen und Bürger mir den Auftrag geben, der nächste Kanzler der Bundesrepublik Deutschland zu werden", betonte er am Sonntag in Potsdam nach der Stimmabgabe mit seiner Frau Britta Ernst, der Brandenburger Bildungsministerin. Er hoffe, dass die Menschen ihre Stimme abgeben und damit möglich machen, "was sich abgezeichnet hat, dass es ein sehr starkes Ergebnis gibt", sagte Scholz. POTSDAM - SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat noch einmal an die Bürger appelliert, für ein starkes Ergebnis der SPD zur Wahl zu gehen. (Wirtschaft, 26.09.2021 - 11:46) weiterlesen...

WAHL: Söder hat gewählt - und rechnet mit knappem Ergebnis. Er sei angesichts des Wahlausgangs nicht nervös, aber etwas angespannt, sagte der bayerische Ministerpräsident im Wahllokal im Nürnberger Stadtteil Mögeldorf. "Es gibt schönere Tage", fügte er hinzu. "Es gibt keinen schwierigeren Tag als den Wahltag, weil man wartet und wartet und wartet und hofft, irgendein gutes Signal zu bekommen", betonte er. NÜRNBERG - CSU-Chef Markus Söder hat am Sonntag an der Seite seiner Ehefrau Karin Baumüller-Söder seine Stimme für die Bundestagswahl abgegeben. (Wirtschaft, 26.09.2021 - 11:43) weiterlesen...

WAHL: Unionskanzlerkandidat Laschet hat gewählt. Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident gab am Vormittag kurz nach 11.00 Uhr seine Stimme für die Bundestagswahl ab. Laschet kam mit seiner Ehefrau Susanne zu dem Wahllokal in einer städtischen katholischen Grundschule. Zahlreiche Medienvertreter verfolgten Laschets Gang zur Wahlurne im Wahllokal 4101 im Stadtteil Burtscheid. AACHEN - Unionskanzlerkandidat Armin Laschet hat am Sonntag an seinem Wohnort in Aachen gewählt. (Wirtschaft, 26.09.2021 - 11:43) weiterlesen...