EASYJET, GB00B7KR2P84

DÜSSELDORF - In der Unabhängigen Flugbegleiter-Organisation (Ufo) gibt es Sorge vor einer Übermacht der Lufthansa und Wettbewerbsverzerrungen im Luftverkehr.

12.11.2017 - 14:24:25

Ufo-Tarifvorstand fürchtet Übermacht von Lufthansa. Angesichts des Aus von Air Berlin sagte Nicoley Baublies, Ufo-Tarifvorstand und auch Chef der IG Luftverkehr, der "Rheinischen Post" (Samstag) in Düsseldorf: "Schauen Sie sich Kandidaten wie Condor an.

hatte den Flugbetrieb Ende Oktober eingestellt. Große Teile der insolventen Airline will die Lufthansa übernehmen. Der Konzern hat das geplante Geschäft den Kartellbehörden in Brüssel bereits zur Überprüfung angemeldet. Mit einer Entscheidung wird im Dezember gerechnet. Neben der Lufthansa will auch die britische Easyjet einen Teil von Air Berlin erwerben.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!