HENKEL VORZUEGE, DE0006048432

DÜSSELDORF - Der Persil-, Schwarzkopf- und Loctite-Hersteller Henkel befindet sich im dritten Quartal weiter auf Wachstumskurs und ist zudem etwas optimistischer für den Gewinn im Gesamtjahr.

14.11.2017 - 07:46:24

Henkel optimistischer für den Gewinn. Das bereinigte Ergebnis je Vorzugsaktie werde 2017 nun um rund 9 Prozent höher erwartet, teilte der Konzern am Dienstag mit. Zuvor hatte Henkel eine Bandbreite von 7 bis 9 Prozent angegeben. Der Umsatz soll aus eigener Kraft weiterhin um 2 bis 4 Prozent zulegen.

Zwischen Juli und September stiegen die Erlöse um 5 Prozent auf knapp 5 Milliarden Euro. Dabei halfen Zukäufe aber auch florierende Geschäfte mit Klebstoffen. Organisch - also ohne Übernahmen sowie Währungseffekte - wuchs Henkel um 3 Prozent. Das um Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis (Ebit) verbesserte sich um 7,1 Prozent auf 897 Millionen Euro und der Gewinn je Aktie um 8,5 Prozent auf 1,54 Euro. Die operative Marge erreichte einen neuen Höchstwert.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS 2: Starke Klebstoffsparte stimmt Henkel-Anleger optimistisch (Boerse, 22.02.2018 - 18:26) weiterlesen...

Henkel erstmals mit 20 Milliarden Euro Umsatz (Boerse, 22.02.2018 - 13:57) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: NordLB hebt Ziel für Henkel auf 116 Euro - 'Halten' HANNOVER - Die NordLB hat das Kursziel für Henkel von 112 auf 116 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. (Boerse, 22.02.2018 - 13:23) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS belässt Henkel auf 'Sell' - Ziel 109 Euro. Der Konsumgüterkonzern habe nur wegen des guten Geschäfts mit Klebstoffen die Konsensschätzung beim Umsatz übertroffen, schrieb Analystin Pinar Ergun in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Henkel auf "Sell" mit einem Kursziel von 109 Euro belassen. (Boerse, 22.02.2018 - 13:02) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Warburg Research belässt Henkel auf 'Buy' - Ziel 135 Euro. Analyst Jörg Frey hob in einer am Donnerstag vorliegenden Ersteinschätzung das sehr starke Klebstoffgeschäft hervor. Dies überstrahle Schwächen bei Wasch- und Reinigungsmitteln. HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Henkel nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 135 Euro belassen. (Boerse, 22.02.2018 - 11:49) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Starke Klebstoffsparte stimmt Henkel-Anleger wieder optimistisch FRANKFURT - Die Aktionäre von Henkel hinterhergehinkt waren, setzten die Jahreszahlen der Düsseldorfer nun ein positives Zeichen: Die Anteilsscheine stemmten sich gegen das schwache Börsenumfeld und zählten mit einem Plus von gut 1 Prozent auf 107,80 Euro zu den wenigen Gewinnern im Dax. (Boerse, 22.02.2018 - 11:35) weiterlesen...