Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Uniper, DE000UNSE018

DÜSSELDORF - Der Energiekonzern RWE könnte einem Pressebericht zufolge im Zuge des Kohleausstiegs bis zu zwei Milliarden Euro Entschädigung erhalten.

10.01.2020 - 08:35:24

Presse: RWE könnte für Kohleausstieg zwei Milliarden Euro Entschädigung bekommen. Hinzu komme eine Millionensumme an Anpassungsgeld für die Beschäftigten, die wegen des Kohleausstiegs ihren Arbeitsplatz verlieren, schreibt die "Rheinische Post" (Freitag) unter Berufung auf Berliner Parteikreise. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sei mit dem Essener Konzern weitgehend handelseinig. Ein Konzernsprecher wollte sich dazu auf Anfrage nicht äußern.

überlegt, all seine Kohlekraftwerke abzuschalten oder auf Gas umzurüsten. Dazu könnte es kommen, wenn der Neubau Datteln 4 im Ruhrgebiet als modernstes Kohlekraftwerk Europas ans Netz gehen kann. In Schkopau in Sachsen-Anhalt betreibt Uniper mit dem Konzern EPH ein Braunkohle-Kraftwerk.

@ dpa.de