Brexit, Bundesregierung

Die Bundesregierung räumt in einer Antwort auf eine Anfrage des FDP-Finanzexperten Frank Schäffler Risiken für die Finanzmarktstabilität ein, sollten zentrale Handelsplätze in London nach einem Brexit nicht mehr genutzt werden dürfen und EU-Marktteilnehmer dadurch Risiken verstärkt selber tragen müssen.

13.07.2018 - 16:16:51

Brexit: Bundesregierung sieht Finanzmarktstabilität in Gefahr

@ aktiencheck.de