WTI, Brent

Der Ölpreis gerät unter Druck.

12.02.2019 - 08:18:44

WTI, Brent – Schwieriges Umfeld. Handelsstreitigkeiten, schleppende Konjunktur und der innerstaatliche Konflikt in Venezuela ließen die Preise für WTI und Brent in der vergangenen Woche leicht fallen. Dennoch wird ein deutlicher Rückgang von Analysen nicht erwartet. Wir empfehlen weiterhin Inliner mit reichlich Abstand zu den Barrieren – zum Beispiel die Papiere ST66H4 auf WTI und ST66D2 auf Brent – und werfen einen Blick auf die Analyse von Vontobel.

@ aktiencheck.de