Fresenius SE, DE0005785604

DELAWARE - Im Tauziehen um die Übernahme des US-Generikaherstellers Akorn hat der Medizinkonzern Fresenius einen Sieg errungen.

07.12.2018 - 17:30:24

Entscheid: Fresenius muss Akorn nicht übernehmen. Der Dax -Konzern muss Akorn nicht übernehmen, urteilte ein Gericht in Delaware am Freitag. Damit wurde eine Entscheidung von Anfang Oktober bestätigt. Fresenius-Aktien machten einen Teil ihrer herben Verlust wett, während Akorn einbrachen.

Fresenius hatte die geplante milliardenschwere Übernahme im Frühjahr überraschend abgeblasen und schwere Vorwürfe gegen Akorn wegen angeblich fehlerhafter Medikamententests erhoben. Der US-Konzern bestritt diese und pochte auf die Übernahme - danach sahen sich beide Unternehmen vor Gericht.

@ dpa.de