Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

SOFTWARE AG, DE000A2GS401

DARMSTADT - Die Software AG hat nach einem insgesamt befriedigend verlaufenen zweiten Quartal ihre Jahresprognose leicht verändert.

19.07.2019 - 00:03:25

Software AG senkt nach Quartalsbilanz Teilprognose. Beim Umsatz mit Integrationssoftware sei 2019 nun mit einer Veränderung von minus sechs bis plus null Prozent zu rechnen, teilte das Unternehmen am späten Donnerstagabend mit. Bisher war Software AG von plus drei bis plus sieben Prozent ausgegangen. Im zweiten Quartal war der Umsatz hier um 4,2 Prozent auf 97,5 Millionen Euro gesunken. Analysten hatten laut Mitteilung hingegen mit einem Anstieg auf 104,3 Millionen Euro gerechnet.

Insgesamt legten die Erlöse im abgelaufenen Jahresviertel um 2,1 Prozent auf 201 Millionen Euro zu. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) sank um 8,6 Prozent auf 47,7 Millionen Euro. Beide Werte lagen auf dem Niveau der genannten Markterwartung.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE: Goldman lobt Umstrukturierung von Software AG und stuft auf 'Buy' hoch. Es gebe inzwischen positive Anzeichen für eine Kehrtwende beim Darmstädter Softwarekonzern, schrieb Analyst Gautam Pillai in einer am Freitag vorliegenden Studie und hob die Aktie von "Neutral" auf "Buy". Das Kursziel setzte er zugleich von 29 auf 36 Euro hoch und sieht damit aktuell noch ein Potenzial von 33 Prozent für den Aktienkurs. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hält den laufenden Umstrukturierungsprozess von Software AG für ermutigend. (Boerse, 18.10.2019 - 15:42) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Analystenoptimismus löst Kurssprung bei Software AG aus. Die Papiere der Darmstädter kletterten im frühen Handel um fast 7 Prozent auf 27,56 Euro. Dies ist das höchste Niveau, seit das Unternehmen Mitte Juli seine Prognose teilweise gekappt hatte. FRANKFURT - Eine Kaufempfehlung von Goldman Sachs könnte am Freitag die Trendwende für die Aktien der Software AG eingeläutet haben. (Boerse, 18.10.2019 - 09:49) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Software AG auf 'Buy' und Ziel auf 36 Euro. Es gebe inzwischen positive Anzeichen für eine Kehrtwende bei dem Darmstädter Software-Konzern, schrieb Analyst Gautam Pillai in einer am Freitag vorliegenden Studie. Dabei verwies er auf ermutigende Dynamik in der Umstrukturierung. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Software AG von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 29 auf 36 Euro angehoben. (Boerse, 18.10.2019 - 07:20) weiterlesen...