LINDE plc, IE00BZ12WP82

DANBURY - Der US-Gasekonzern Praxair bringt mehr Gewinn in die Verbindung mit Linde ein.

09.11.2018 - 15:07:24

US-Gasekonzern Praxair steigert Umsatz und Gewinn. Der Gewinn stieg im dritten Quartal von 419 auf 461 Millionen US-Dollar, wie Praxair am Freitag in Danbury mitteilte. Je Aktie verdiente Praxair vor Sonderfaktoren 1,69 Dollar, was allerdings weniger war als von Analysten erhofft. Beim Umsatz schlugen sich Währungseffekte belastend nieder, wodurch dieser nur um 3 Prozent auf 3 Milliarden Dollar wuchs.

Linde und Praxair konnten ihre Fusion nach jahrelangen Bemühungen Ende Oktober nach der Zustimmung aller Kartellbehörden unter Dach und Fach bringen. Bei einer außerordentlichen Hauptversammlung der Linde AG sollen jetzt noch die Aktionäre mit 8 Prozent der Anteile gegen eine Barabfindung ausgeschlossen werden, die ihre Anteile nicht zum Umtausch in die neuen Linde-plc-Aktien eingereicht hatten. Das soll voraussichtlich noch dieses Jahr geschehen.

Bis Ende Januar muss Linde plc außerdem noch einige Anlagen in den USA verkaufen. Erst danach können Vorstandschef Steve Angel und Aufsichtsratschef Wolfgang Reitzle die Integration der beiden Firmen mit 80 000 Mitarbeitern und gut 24 Milliarden Euro Jahresumsatz im Alltagsgeschäft anpacken. In Deutschland beschäftigt Linde rund 7000 Menschen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Linde-Bilanz übertrifft Erwartungen - Aktie steigt. Jedoch fielen die am Mittwochabend vorgelegten Quartalszahlen insgesamt besser aus als erwartet. An der Börse kamen die Nachrichten gut an. Die Linde-Plc-Aktie legte am Donnerstag um 1,7 Prozent zu. MÜNCHEN - Der Linde -Konzern hat vor der Fusion mit Praxair mit ungünstigen Währungseffekten zu kämpfen. (Boerse, 15.11.2018 - 10:30) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Linde steigen nach positiven Reaktionen auf Neunmonatszahlen. Analyst Tim Jones von der Deutschen Bank lobte gute Ergebnissen für das dritte Quartal. Dazu habe sowohl das Industriegasegeschäft als auch der Anlagenbau beigetragen. FRANKFURT - Linde-Papiere haben am Donnerstag mit plus 1,4 Prozent auf 138 Euro zu den besten Dax-Werten gezählt. (Boerse, 15.11.2018 - 10:09) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank hebt Ziel für Linde auf 245 Euro - 'Buy'. Die Einstufung beließ Analyst Tim Jones in einer am Donnerstag vorliegenden Studie auf "Buy". Im Gasegeschäft und bei Engineering habe Linde zum Teil deutlich besser abgeschnitten, als er erwartet habe. FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Linde nach Quartalszahlen von 227 auf 245 Euro angehoben. (Boerse, 15.11.2018 - 09:13) weiterlesen...

Währungseffekte belasten Linde-Bilanz. Der Umsatz ging in den ersten neun Monaten im Jahresvergleich um 1,7 Prozent auf 13,05 Milliarden Euro zurück, wie Linde am Mittwochabend in München mitteilte. Zudem wirkte sich die erstmalige Anwendung von IFRS 15 negativ auf den Umsatz aus. Bereinigt um diese und Währungseffekte wären die Erlöse aber um 4,8 Prozent gewachsen. MÜNCHEN - Ungünstige Währungseffekte haben bei dem vor der Fusion mit Praxair stehenden Linde-Konzern auf die Bilanz gedrückt. (Boerse, 14.11.2018 - 20:16) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Baader streicht Linde von 'Top Picks' - Votum bleibt 'Buy'. Das Votum beließ Analyst Markus Mayer in einer am Mittwoch vorliegenden Studie auf "Buy" mit einem Kursziel von 242,50 Euro. Er habe intensive Einblicke gewonnen über die Art und Weise, wie die geplanten Synergien erreicht werden sollen. MÜNCHEN - Die Baader Bank hat die Linde-Aktien nach dem Besuch des Linde-Werkes in Unterschleissheim von der "Top Picks"-Auswahlliste des Instituts genommen. (Boerse, 14.11.2018 - 12:51) weiterlesen...