Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

PROCTER & GAMBLE CO, US7427181091

CINCINNATI - Der US-Konsumgüterkonzern Procter & Gamble wächst weiter robust und hat seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2019 / 20 erneut leicht erhöht.

23.01.2020 - 13:44:24

Procter & Gamble wird erneut optimistischer - Aktionäre enttäuscht. Das um Sondereffekte bereinigte Kernergebnis je Aktie soll im Geschäftsjahr (bis Ende Juni) um 8 bis 11 Prozent wachsen, teilte der Hersteller von bekannten Marken wie Braun, Pampers oder Ariel am Donnerstag in Cincinnati mit. Zuvor hatte Procter & Gamble ein Plus von 5 bis 10 Prozent in Aussicht gestellt. Analysten erwarten bislang ein Plus von 10 Prozent.

und Beiersdorf mit 3,7 Milliarden Dollar 16 Prozent mehr. Dabei profitierte Procter & Gamble von niedrigeren Restrukturierungskosten im Vergleich zum Vorjahr sowie einer steigenden Produktivität und höheren Preisen. Dazu kamen niedrigere Kosten für Rohstoffe. Gut lief insbesondere das Geschäft mit der Schönheitspflege, das organisch um 8 Prozent wuchs.

@ dpa.de