Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

CANCOM, DE0005419105

Cancom-Chef tritt zurück - Verunsicherte Anleger lassen Kurs fallen

09.01.2020 - 10:27:24

Cancom-Chef tritt zurück - Verunsicherte Anleger lassen Kurs fallen. MÜNCHEN - Überraschender Führungswechsel beim IT-Dienstleister Cancom : Wegen unterschiedlicher Auffassungen über die strategische Entwicklung steigt der Vorstandsvorsitzende Thomas Volk vorzeitig zum 31. Januar aus. Das teilte der MDax -Konzern am Mittwochabend in München mit. Folgen soll auf den Chefposten zum 1. Februar das langjährige Vorstandsmitglied Rudolf Hotter. Er soll sich die Aufgaben, die bisher Volk zugeteilt waren, bis auf Weiteres mit seinem Kollegen Thomas Stark teilen. Anleger reagierten verunsichert. Der Aktienkurs brach am Donnerstagvormittag um 8,65 Prozent auf 48,14 Euro ein.

angesichts des Interesses mehrerer Seiten seine Möglichkeiten eruiert, hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg Mitte September unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen berichtet.

Positiv wertete der Händler derweil, dass der neue Cancom-Chef schon lange im Unternehmen sei und daher keine Veränderungen der Geschäftsstrategie zu erwarten sei. Hotter ist bereits seit 2005 Mitglied des Vorstandes und verantwortete zuletzt das Tagesgeschäft.

Erst Anfang Dezember hatte sich Cancom im Zuge einer Kapitalerhöhung frisches Geld für weitere Zukäufe insbesondere im Wachstumsfeld mit Cloudlösungen besorgt. Das Unternehmen profitiert stark von der Digitalisierung bei seinen Kunden, denen es Beratung, Umsetzung, Services sowie den Betrieb von IT-Systemen anbietet.

@ dpa.de