WALT DISNEY COMPANY (THE), US2546871060

BURBANK - Der US-Unterhaltungsriese Disney hat seinen Gewinn zum Jahresende dank eines dicken Sondererlöses aus der Steuerreform massiv gesteigert.

06.02.2018 - 22:45:24

US-Steuerreform treibt Disney-Gewinn in die Höhe. Im Geschäftsquartal bis Ende Dezember kletterte der Überschuss verglichen mit dem Vorjahreswert um 78 Prozent auf 4,4 Milliarden Dollar (3,6 Mrd Euro), wie der Konzern am Dienstag nach US-Börsenschluss mitteilte. Die jüngst von Donald Trumps Regierung beschlossene Senkung der US-Unternehmenssteuern von 35 auf 21 Prozent sorgte für einen einmaligen Sondererlös von 1,6 Milliarden Dollar.

Den Umsatz steigerte Disney dank florierender Geschäfte mit seinen Vergnügungsparks um vier Prozent auf 15,4 Milliarden Dollar. Die Filmsparte und das TV-Geschäft um den kriselnden Sportsender ESPN spielten hingegen weniger Geld ein. Dennoch verdiente Disney unter dem Strich mehr als von Analysten erwartet. Die Aktie stieg nachbörslich zunächst um 1,2 Prozent.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!