Freenet Namensaktien, DE000A0Z2ZZ5

BÜDELSDORF - Einen Tag nach der Erhöhung seiner Jahresziele hat der Freenet-Konzern einen ersten Mittelfrist-Ausblick bekannt gegeben.

04.11.2021 - 13:13:29

Freenet will Betriebsergebnis bis 2025 deutlich steigern. Bis 2025 solle der operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen bei einem durchschnittlichen Jahreswachstum von mehr als vier Prozent auf mindestens 520 Millionen Euro zulegen, teilte der Telekommunikationsanbieter am Donnerstag im Rahmen einer Investorenveranstaltung mit. Im vergangenen Geschäftsjahr lag der Wert bei 425,9 Millionen Euro.

Der freie Mittelzufluss (Free Cashflow) soll bis 2025 unterdessen auf mehr als 260 Millionen Euro steigen. 2020 hatte Freenet an der Stelle 237,3 Millionen Euro zusammengetragen. 80 Prozent des Mittelzuflusses sollen weiterhin an die Aktionäre ausgeschüttet werden.

Erst am Vortag hatte Freenet seine Jahresziele präzisiert. Das Management erwartet seine Jahresergebnisse nun am oberen Ende der prognostizierten Spannen. Die Spanne für das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sieht das Freenet-Management seit der anlässlich der Halbjahreszahlen bereits angehobenen Prognose bei 430 bis 445 Millionen Euro. Beim freien Finanzmittel-Zufluss (Free Cashflow) prognostiziert das Unternehmen 215 und 230 Millionen Euro.

@ dpa.de