MOL, HU0000068952

BUDAPEST - Die ungarische Regierung verlängert die Preisbremse für Kraftstoff und einige Lebensmittel bis zum Jahresende.

18.09.2022 - 14:31:27

Ungarn verlängert Preisbremse für Benzin und Lebensmittel. Dies teilte Ministerpräsident Viktor Orban am Samstag auf seiner Facebook-Seite mit. Die Regelungen wären sonst mit Monatsende ausgelaufen.

mit seinem Tankstellennetz die Verluste schluckt, klagen unabhängige Tankstellenpächter, dass sich das Geschäft für sie nicht mehr rentiert. Viele von ihnen erwägen, das Handtuch zu werfen.

Kanzleramtsminister Gergely Gulyas erklärte am Samstag vor der Presse in Budapest, dass sich die Benzinpreisbremse in den nächsten drei Monaten beibehalten lasse. "Auch bisher schon gab es kleinere Engpässe, aber letztlich konnte jeder tanken", sagte er.

@ dpa.de