ROSNEFT OJSC, RU000A0J2Q06

BRÜSSEL - Das Europaparlament hat sich mit großer Mehrheit für EU-Sanktionen gegen Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder ausgesprochen.

19.05.2022 - 12:47:29

EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Ex-Kanzler Schröder. Grund ist die anhaltende Tätigkeit des SPD-Politikers für russische Staatsunternehmen wie den Energiekonzern Rosneft , wie aus einer am Donnerstag in Brüssel angenommenen Resolution hervorgeht.

@ dpa.de