MICROSOFT CORP, US5949181045

BONN / STUTTGART - Das deutsche Softwareunternehmen Nextcloud hat beim Bundeskartellamt beantragt zu ĂĽberprĂĽfen, ob Microsoft eine marktbeherrschende Stellung hat.

26.11.2021 - 13:25:27

Nextcloud: Beschwerde beim Bundeskartellamt über Microsoft. Das teilte der Unternehmensgründer Frank Karlitschek am Feitag mit und bestätigte damit einen Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel". Nextcloud steht in Konkurrenz zu Microsoft-Produkten wie Office 365, OneDrive, Azure und Teams.

und Apple im Fokus.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

US-Bundesstaaten mischen sich in App-Store-Streit ein. In einer Stellungnahme als "Freunde des Gerichts" riefen sie dazu auf, im Berufungsverfahren das weitgehend zu Gunsten von Apple ausgefallene Urteil vom vergangenen Jahr zu kippen. SAN FRANCISCO - Der "Fortnite"-Entwickler Epic bekommt in seinem App-Store-Streit mit Apple UnterstĂĽtzung von 35 US-Bundesstaaten. (Boerse, 28.01.2022 - 14:26) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS 2: Microsoft trägt mit Kurssprung zur Tech-Stabilisierung bei (Boerse, 26.01.2022 - 20:52) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Microsoft höher nach Zahlen - Stabilisierung im Techsektor hilft. Sie gewannen zuletzt vier Prozent auf rund 300 US-Dollar und profitierten damit wohl auch von dem Stabilisierungsversuch des stark angeschlagenen Technologiesektors. NEW YORK - Die Microsoft-Aktien haben am Mittwoch im vorbörslichen US-Handel sehr positiv auf die Quartalszahlen des Software-Giganten reagiert. (Boerse, 26.01.2022 - 13:01) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: DZ Bank belässt Microsoft auf 'Kaufen' - Fairer Wert 380 Dollar. Die Zahlen seien hervorragend ausgefallen, schrieb Analyst Ingo Wermann in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. "Bei Microsoft stehen alle Umsatz- und Gewinnwachstumsampeln auf grün". FRANKFURT - Die DZ Bank hat die Einstufung für Microsoft nach Quartalszahlen auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 380 US-Dollar je Aktie belassen. (Boerse, 26.01.2022 - 12:43) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman belässt Microsoft auf 'Conviction Buy List'. Die Einstufung lautet weiterhin "Buy". Die Sparte "More Personal Computing" des Software-Anbieters habe die Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Kash Rangan in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Investoren erachteten das Wachstum in diesem Segment allerdings als weniger dauerhaft. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktien von Microsoft nach Quartalszahlen auf der "Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 400 US-Dollar belassen. (Boerse, 26.01.2022 - 10:55) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Jefferies belässt Microsoft auf 'Buy' - Ziel 400 Dollar NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Microsoft nach Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 400 US-Dollar belassen. (Boerse, 26.01.2022 - 09:36) weiterlesen...