Cisco, US17275R1023

BONN / MÜNCHEN - Nach einem Cyberangriff auf eine Tochterfirma des Energieversorgers EnBW ermittelt der Generalbundesanwalt.

16.05.2018 - 14:02:24

Generalbundesanwalt ermittelt nach Cyberangriff auf EnBW-Tochter. Es gebe zugleich keine Hinweise darauf, dass die Versorgung gefährdet gewesen sei, betonte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) am Mittwoch. Von der Attacke auf den regionalen Internet-Anbieter Netcom BW, der zum EnBW-Konzern gehört, hatte zunächst die "Süddeutsche Zeitung" berichtet. Er sei allerdings in einer frühen Phase abgewehrt worden.

ausgenutzt.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!