T-Mobile US, US8725901040

BONN - Die Deutsche Telekom hatte zuvor die eigene Prognose bereits angehoben.

08.11.2018 - 07:02:24

Deutsche Telekom hebt Prognosen nach starkem dritten Quartal erneut an

Die Telekom erwartet nun auch bei der Entwicklung des Barmittelzuflusses aus dem laufenden Geschäft mit rund 6,3 Milliarden Euro 100 Millionen Euro mehr. An den sogenannten Free Cashflow haben die Bonner ihre Dividendenzahlung gekoppelt.

"Es geht in allen Bereichen des Konzerns bergauf", sagte Telekom-Chef Tim Höttges. Auch in Deutschland, Europa und bei T-Systems verdiente das Unternehmen besser als ein Jahr zuvor. Der Umsatz kletterte im dritten Quartal konzernweit um 4,7 Prozent auf 19,1 Milliarden Euro, das operative Ergebnis um 8,5 Prozent auf 6,21 Milliarden Euro. Unter dem Strich stieg der Konzerngewinn bei 1,11 Milliarden Euro auf mehr als das Doppelte. Im Vorjahr hatten Sondereffekte den Überschuss deutlich geschmälert.

@ dpa.de