Kolummne, Deutschland

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends

26.08.2022 - 16:08:31

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends. STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Call auf Einzelhändler gefragt

Trends im Handel

1. Call-Optionsschein auf TJX Companies (WKN MD49P1)

Seit gestern Nachmittag steigen die Anleger an der Euwax in einen Call-Optionsschein auf TJX Companies ein. TJX ist ein weltweit tätiger Einzelhändler für Bekleidung und Textilien im Niedrigpreissegment. Im vergangenen Quartal erzielte der US-Konzern bei einem Umsatz von über 11,8 Milliarden US-Dollar einen Nettogewinn von 809 Millionen US-Dollar. Die TJX-Aktie legt um 1,1% auf 64,95 Euro zu.

2. Call-Optionsschein auf Deutsche Telekom (WKN MA96E6)

Ebenfalls steigen die Derivateanleger in einen Call-Optionsschein auf die Deutsche Telekom ein. Die amerikanische Tochter der Telekom, T-Mobile US, hat mit dem von Elon Musk geführten Raumfahrtunternehmen SpaceX eine Kooperation geschlossen. Über das Starlink Satelliten-Internet von SpaceX sollen bestehende Funklöcher für T-Mobile US Kunden in den USA geschlossen werden. Die T-Aktie verliert heute 0,4% auf 18,82 Euro.

3. Call-Optionsschein auf Rheinmetall (WKN MD2ULP)

Zum Wochenabschluss verkaufen die Derivateanleger an der Euwax einen Call-Optionsschein auf Rheinmetall. Rheinmetall gab zuletzt die Kooperation mit GM Defense bei einem Großvorhaben von taktischen Logistikfahrzeugen für die U.S. Army bekannt. Die Aktie legt entgegen dem Markttrend heute um 2,9% auf 169,70 Euro zu.

Euwax Sentiment Index

Den anfänglichen Kursgewinnen im DAX misstrauten die Stuttgarter Derivateanleger offensichtlich und setzten auf eine Konsolidierung im deutschen Leitindex. Seitdem notiert der Euwax Sentiment zumeist im negativen Bereich.

Börse Stuttgart auf Youtube:

Aktien kleinerer und mittelgroßer Firmen haben in den letzten Monaten mehr verloren als viele Großkonzerne. Woran das liegt und warum SDAX und MDAX auf Sicht von 20 Jahren hingegen die Nase vorne hatten, verrät Marktexperte Andreas Lipkow von der comdirect im Interview. Welche Branchen mehr als einen Blick wert sind und wie die Anleger der comdirect in Nebenwerte investieren - hier seine Einschätzungen.

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=mM2B9dAbo-w

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

@ dpa.de