Kolummne, Deutschland

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends

12.01.2022 - 14:18:29

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends. STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Gewinnmitnahmen in Öl-Konzern-Calls

Trends im Handel

1. Call-Optionsschein auf Total Energies (WKN MA92BS)

Die häufigsten Preisfeststellungen finden an der Euwax heute in einem Call-Optionsschein auf Total Engeries statt. Der Call auf das französische Mineralöl- und Energieunternehmen wird von den Anlegern fast ausschließlich verkauft. Total Energies ist mit seinen 105.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 130 Ländern aktiv. Im frühen Handel erreichte die Total-Aktie bei 48,80 Euro ein neues 52-Wochenhoch.

2. Call-Optionsschein auf Valero Energy (WKN MD0DKU)

In einem Call-Optionsschein auf Valero Energy nehmen die Stuttgarter Derivateanleger aus einem weiteren Mineralölunternehmen die aufgelaufenen Gewinne mit. Valero Energy ist mit 15 Erdölraffinerien in den USA, Kanada und Großbritannien der weltweit größte unabhängige Raffinerieanbieter. Am 27. Januar wird Valero seinen Jahresabschluss fürs vergangene Geschäftsjahr vorstellen. Für die Aktie geht es 1,4% auf 73,85 Euro aufwärts. Damit notiert die Valero-Aktie ebenfalls auf einem neuen 52-Wochenhoch.

3. Faktor-Long-Zertifikat auf Daimler Truck (WKN MD0KB9)

Wie bereits am Vortag kaufen die Stuttgarter Anleger ein Faktor-3X-Long Zertifikat auf den Börsenneuling Daimler Truck. Auf Wochensicht legt die Daimler Truck-Aktie um über 6% auf 34,52 Euro zu. Damit rückt der bisherige Höchststand von 35,08 Euro kurz nach dem Börsengang am 10. Dezember in greifbare Nähe.

Euwax Sentiment Index

Der Euwax Sentiment zeigt sich mit einer Handesspanne von 45 bis -45 Punkten von seiner volatilen Seite. Die Stuttgarter Derivateanleger sind sich offenbar uneinig, wohin die Entwicklung des DAX geht. Während der DAX am Mittag um die Marke von 16.000 Punkten pendelt, werden die Anleger laut Stuttgarter Stimmungsbarometer wieder zuversichtlicher.

Börse Stuttgart auf YouTube

Widmeten sich Tobias Kramer, Herausgeber des Zertifikateberaters, und Richy in ihrem letzten Video noch den großen Tech-Aktien aus den USA, richten sie ihren Blick nun auf den DAX: Knackt dieser bald sein Allzeithoch und steigt gar bis auf 20.000 Punkte? Und welche Aktien aus dem deutschen Leitindex scheinen gerade günstig bewertet zu sein?

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=FcZx5-JacHs

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

@ dpa.de