Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kolummne, Deutschland

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends

09.08.2021 - 13:55:33

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends. STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Anlegertrends

DAX scheitert, BioNTech gespannt

Nachdem der DAX bereits letzten Freitag ein neues Allzeithoch um lediglich zwei Zähler verfehlte, wagte er am Morgen einen neuen Anlauf - und legte erneut nur wenige Punkte vor einer neuen Rekordmarke den Rückwärtsgang ein. Damit bleibt der deutsche Leitindex weiter hinter den US-Indizes zurück, die am Freitag neue Bestmarken aufstellen konnten.

Die meistgehandelten Aktien der Stuttgarter Anleger

1. BioNTech (WKN A2PSR2)

Auch zum Auftakt der neuen Handelswoche bleibt BioNTech die meistgehandelte Aktie in Stuttgart. Bis zum Mittag legt die Aktie leicht auf 335 Euro zu. Spannend wird es ab 14 Uhr, wenn BioNTech frische Quartalszahlen präsentiert. Im ersten Quartal hatte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von etwas mehr als zwei Milliarden Euro erwirtschaftet.

2. Bayer (WKN BAY001)

Unter hohen Umsätzen in Stuttgart verliert die Bayer-Aktie am Montag rund 0,7% auf 46,85 Euro. Am Morgen hatte die UBS die Bayer-Papiere bei einem Kursziel von 85 Euro weiter zum Kauf empfohlen. Deren Analysten halten die Sorgen der Anleger für übertrieben und verweisen stattdessen auf den Konzernumsatz, der sich ?schwungvoll entwickle?.

3. Allianz (WKN 840400)

Rege gehandelt wird bei einem Plus von 0,6% erneut auch die Allianz-Aktie. Diese notiert auf Wochensicht nach turbulenten Tagen rund 6% schwächer. Am Morgen hatte die Privatbank Berenberg das Kursziel der Allianz angehoben und sie weiter zum Kauf empfohlen. Deren Analysten sehen die Allianz-Aktie derzeit attraktiv bewertet.

Börse Stuttgart auf YouTube

Beim Thema Rohstoffe bekommen viele Industriemanager derzeit wohl Magenschmerzen: Knappe Angebote, Preise die in den letzten Monaten kräftig zulegten. Was dahinter steckt, warum der Holzpreis eine Ausnahmesituation erlebt und wo in den nächsten Monaten noch Luft nach oben ist - hier die Einschätzungen von Daniel Rauch, Fondsmanager bei der LBBW Asset Management.

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=tBIvR1-nOXo

Euwax Sentiment Index

Zum Start der Haupthandelszeit setzten die Stuttgarter Anleger auf einen fallenden DAX - und sollten damit nach dem gescheiterten Anlauf auf das Allzeithoch Recht behalten. Seither pendelt der Euwax Sentiment in einer relativ engen Spanne um den neutralen Bereich. Scheinbar warten die Derivateanleger in Stuttgart auf neue Impulse.

Trends im Handel

1. Call-Optionsschein auf MSCI (WKN MA82LB)

In einen Call-Optionsschein auf den amerikanischen Finanzdatenanbieter MSCI steigen die Stuttgarter Derivateanleger auch zum Wochenauftakt weiter ein. MSCI gab in der letzten Woche die vollständige Übernahme von Real Capital Analytics für 950 Millionen US-Dollar bekannt. Real Capital Analytics stellt Daten und Analysen zu Gewerbeimmobilien zur Verfügung. Am Montag legt die MSCI-Aktie 1,1% auf 535,80 Euro zu.

2. Faktor-Long-Zertifikat auf Orsted (WKN MA04K8)

Auf Orsted, den Weltmarktführer bei der Erzeugung von Offshore-Windenergie, kaufen die Anleger in Stuttgart ein Faktor-3x-Long-Zertifikat. Am Donnerstag wird Orsted seine Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2021 vorlegen. Die Aktie legt im Vorfeld über 2% auf 131,60 Euro zu.

3. Call-Optionsschein auf Microsoft (WKN UH0LJC)

Auf der Käuferseite sind die Stuttgarter Derivateanleger auch in einem Call-Optionsschein auf Microsoft unterwegs. In dem zum 30. Juni 2021 beendeten Geschäftsjahr konnte Microsoft bei einem Nettogewinn von 1,3 Milliarden US-Dollar einen Umsatz von 168,1 Milliarden US-Dollar erzielen. Bei 246,65 Euro notiert die Microsoft-Aktie heute 0,3% höher.

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse Frankfurt-News: Abverkauf - Inflation bleibt marktbeherrschend. FRANKFURT (DEUTSCHE-BOERSE AG) - 22. Oktober 2021. Die hohe Inflation und wie die Notenbanken darauf reagieren werden - das ist nach wie vor das marktbeherrschende Thema im Anleihengeschäft diese Woche. Aufsehen erregte die drastische Zinssenkung der türkischen Notenbank. Börse Frankfurt-News: Abverkauf - Inflation bleibt marktbeherrschend (Boerse, 22.10.2021 - 15:29) weiterlesen...

BB Biotech: Gewinnrealisierungen infolge der COVID-19-Impfauffrischungs-Neuigkeiten ermöglichen Aufstockung in Onkologie und ZNS. BB Biotech: Gewinnrealisierungen infolge der COVID-19-Impfauffrischungs-Neuigkeiten ermöglichen Aufstockung in Onkologie und ZNS BB Biotech: Gewinnrealisierungen infolge der COVID-19-Impfauffrischungs-Neuigkeiten ermöglichen Aufstockung in Onkologie und ZNS (Boerse, 22.10.2021 - 07:04) weiterlesen...

InCity Immobilien AG: INCITY LEGT GRUNDSTEIN FÜR BÜROGEBÄUDE IN DER LILIENTHAL BUSINESS CITY AM FLUGHAFEN BER. InCity Immobilien AG: INCITY LEGT GRUNDSTEIN FÜR BÜROGEBÄUDE IN DER LILIENTHAL BUSINESS CITY AM FLUGHAFEN BER InCity Immobilien AG: INCITY LEGT GRUNDSTEIN FÜR BÜROGEBÄUDE IN DER LILIENTHAL BUSINESS CITY AM FLUGHAFEN BER (Boerse, 21.10.2021 - 11:06) weiterlesen...

Börse Stuttgart-News: Bonds weekly. STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Anleihenmarktbericht der Börse Stuttgart Börse Stuttgart-News: Bonds weekly (Boerse, 21.10.2021 - 10:21) weiterlesen...

Original-Research: ad pepper media International N.V. (von First Berlin Equit... ^ (Boerse, 21.10.2021 - 09:15) weiterlesen...

NanoRepro AG und Viromed Medical GmbH unterzeichnen exklusive Vertriebsvereinbarung mit österreichischem Partner. NanoRepro AG und Viromed Medical GmbH unterzeichnen exklusive Vertriebsvereinbarung mit österreichischem Partner NanoRepro AG und Viromed Medical GmbH unterzeichnen exklusive Vertriebsvereinbarung mit österreichischem Partner (Boerse, 21.10.2021 - 09:04) weiterlesen...