Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kolummne, Deutschland

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends

03.02.2021 - 14:11:31

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends. STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Anlegertrends

Rekordzahlen & Rückzug bei Amazon

Der DAX legt weiter zu und gewinnt am Mittwoch 0,7% auf 13.930 Punkte. Schwung verleihen insbesondere die US-Indizes, die in freudiger Erwartung weiterer Staatshilfen im Zuge der Corona-Pandemie kräftig anstiegen. Somit fehlen dem deutschen Leitindex lediglich rund 200 Punkte bis zu einem neuen Allzeithoch.

Die meistgehandelten Aktien der Stuttgarter Anleger

Die Gamestop-Aktie bleibt bei den Stuttgarter Anlegern weiterhin ein Thema und verliert an einem volatilen Handelstag 8,1% auf 76,26 Euro. Berichten zufolge will US-Finanzministerin Yellen bereits morgen ein Treffen mit der US-Börsenaufsicht SEC, der Terminmärkte-Behörde und der Notenbank Fed abhalten. Diese sollen diskutieren, ob die jüngsten Turbulenzen mit Anlegerschutz und fairen Märkten vereinbar sind.

Mit einem Plus von 6,7% ist CureVac am Mittwoch Umsatzspitzenreiter in Stuttgart. Das Tübinger Unternehmen will zusammen mit dem britischen Pharmakonzern GlaxoSmithKline Impfstoffe für Mutationen des Coronavirus entwickeln. Die beiden Konzerne starten sofort mit der Entwicklung und rechnen bei einem Erfolg mit der Zulassung im nächsten Jahr.

Hohe Umsätze verzeichnet heute in Stuttgart auch die Amazon-Aktie, die leicht fester notiert. Der Online-Riese konnte beim Umsatz erstmals innerhalb eines Quartals die Marke von 100 Milliarden US-Dollar durchbrechen, der Nettogewinn wurde mehr als verdoppelt. Zeitgleich kündigte Unternehmensgründer Jeff Bezos an, seinen Vorstandsvorsitz im Herbst an Andy Jassy, den Leiter der boomenden Cloud-Sparte, abzugeben.

Börse Stuttgart auf YouTube

Nach Gamestop haben die Reddit-Nutzer nun den Silberpreis im Visier. Wieviel Spekulation steckt im Preissprung? Wie sieht es fundamental für das Edelmetall aus? Und was ist eigentlich ein Short Squeeze? Aktuelle Einschätzungen von Kemal Bagci von der BNP Paribas im Interview.

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=mmwJyzKIkK4

Euwax Sentiment Index

Nur in der ersten Handelsstunde konnte sich der Euwax Sentiment im positiven Terrain halten. Seither tauchte das Stuttgarter Stimmungsbarometer zeitweise bis auf -40 Punkte in den negativen Bereich ab. Die Stuttgarter Derivateanleger halten sich zur Wochenmitte anscheinend spürbar mit Positionierungen auf der Long-Seite zurück.

Trends im Handel

1. Call-Optionsschein auf Amazon (WKN MC826E)

Auf Amazon werden heute an der Euwax eine Vielzahl von Optionsscheinen und Knock-out-Zertifikaten sehr rege gehandelt. Die häufigsten Preisfeststellungen gibt es in einem Call-Optionsschein auf den Online-Riesen. Hier führten unsere Händler bereits bis zum Mittag weit mehr als 250 Orders aus. Dabei überwiegen eindeutig die Verkaufsorders.

2. Call-Optionsschein auf ServiceNow (WKN MA4JEH)

Wie bereits am Vortag kaufen die Stuttgarter Anleger einen Call-Optionsschein auf den amerikanischen Cloud Computing-Anbieter ServiceNow. Im letzten Quartal konnte ServiceNow seinen Umsatz um 32% auf 1,184 Milliarden US-Dollar steigern. Die Aktie notiert mit 485,50 Euro um 0,49% niedriger.

3. Knock-out-Call auf Fresenius Medical Care (WKN MF9QW0)

Bei den Knock-out-Produkten kaufen die Anleger in Stuttgart ein Call auf Fresenius Medical Care. Gestern gab der Dialyse-Konzern eine Gewinnwarnung für das laufende Geschäftsjahr heraus. Die Aktie erholt sich am Mittwoch leicht von ihrem gestrigen Einbruch und notiert bei 59,68 Euro rund 2,1% höher.

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends. STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart Börse Stuttgart-News: Euwax Trends (Boerse, 26.07.2021 - 13:42) weiterlesen...

GEA Group Aktiengesellschaft: GEA unterstützt Opfer der Flutkatastrophen in Deutschland und China mit 100.000 EUR. GEA Group Aktiengesellschaft: GEA unterstützt Opfer der Flutkatastrophen in Deutschland und China mit 100.000 EUR GEA Group Aktiengesellschaft: GEA unterstützt Opfer der Flutkatastrophen in Deutschland und China mit 100.000 EUR (Boerse, 26.07.2021 - 13:04) weiterlesen...

init innovation in traffic systems SE: Vor 20 Jahren erfolgte mit dem Börsengang die ialzündung. init innovation in traffic systems SE: Vor 20 Jahren erfolgte mit dem Börsengang die (init)ialzündung init innovation in traffic systems SE: Vor 20 Jahren erfolgte mit dem Börsengang die ialzündung (Boerse, 26.07.2021 - 11:24) weiterlesen...

ATOSS Software AG: Fortsetzung des Wachstumskurses im ersten Halbjahr mit beschleunigter Cloud Transformation des Geschäftsmodells. ATOSS Software AG: Fortsetzung des Wachstumskurses im ersten Halbjahr mit beschleunigter Cloud Transformation des Geschäftsmodells ATOSS Software AG: Fortsetzung des Wachstumskurses im ersten Halbjahr mit beschleunigter Cloud Transformation des Geschäftsmodells (Boerse, 26.07.2021 - 08:04) weiterlesen...

Deutsche Wohnen SE: Freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot von Vonovia voraussichtlich nicht erfolgreich. Deutsche Wohnen SE: Freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot von Vonovia voraussichtlich nicht erfolgreich Deutsche Wohnen SE: Freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot von Vonovia voraussichtlich nicht erfolgreich (Boerse, 23.07.2021 - 19:13) weiterlesen...

Börse Frankfurt-News: Zinsen bleiben im Keller. Im Handel mit Corporate Bonds stehen mit Multitude, LR Global Holding und Ferratum Nordic Anleihen eines eigenen Formats im Fokus. Zuspruch erfahren auch hep, Industria Wohnen, Württemberg Leben und Hella. Eterna hofft auf positives Gutachten. FRANKFURT (DEUTSCHE-BOERSE AG) - Mit dem Strategiewechsel zementiert die EZB auf Jahre die Niedrigzinsen. (Boerse, 23.07.2021 - 15:41) weiterlesen...