Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kolummne, Deutschland

Börse Stuttgart-News: Aktien weekly

08.01.2021 - 11:05:25

Börse Stuttgart-News: Aktien weekly. STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Aktien-Marktbericht der Börse Stuttgart

Direkt vom Parkett: Diese Aktien stehen diese Woche im Fokus

Deutschland

Party-Stimmung an den Börsen: Der deutsche Leitindex notiert erstmals über der Marke von 14.000 Punkten und beginnt das neue Börsenjahr so, wie das alte endete - mit üppigen Kursgewinnen. Meistgehandelter Wert unter Stuttgarter Anlegern war in dieser Woche die Aktie des Tourismus-Riesen TUI (WKN: TUAG00). Nach der Genehmigung der EU-Kommission über ein weiteres Hilfspaket durch den Bund und der Verabschiedung eines neuen Finanzierungsplans, der in dieser Woche von den Aktionären in einer außerordentlichen Versammlung zugestimmt wurde, hofft das Unternehmen nun auf Besserung: So rechne der Konzern aus Hannover immerhin mit einem "weitgehend normalen Sommer". Für besonders großes Aufsehen bei Anlegern sorgten am Donnerstagmorgen Bayer (WKN: BAY001) und CureVac (WKN: A2P71U). Die beiden Pharma-Unternehmen kündigten an, in der Impfstoff-Forschung, -Entwicklung sowie -Distribution zu kooperieren, um so vorhandene Synergien zu nutzen. Eine ähnliche Kooperation gingen vor einigen Monaten bereits BioNTech und Pfizer ein. Bayer- und CureVac-Papiere konnten nach der Kooperations-Bekanntgabe deutlich zulegen.

Amerika

Nachdem sich der Dow Jones in den letzten Wochen des Jahres 2020 rund um die Marke von 30.000 Punkten bewegte, kann er zum Jahresanfang deutlich nach oben ausbrechen und notiert mittlerweile bei knapp 31.200 Punkten. Die durchaus turbulente Woche aus politischer Sicht konnte die Anleger in den USA somit allem Anschein nach nicht vom Einstieg in den Markt abhalten. Good news für Moderna (WKN: A2N9D9): Am Mittwoch hatte die EU-Kommission den Corona-Impfstoff des US-Unternehmens für die gesamte Europäische Union zugelassen. Bereits in den nächsten Wochen sollen die ersten Lieferungen der 160 Millionen bestellten Impfdosen eintreffen. Die von den Stuttgarter Anlegern häufig gehandelte Moderna-Aktie stieg daraufhin über 6% und nähert sich wieder der Marke von 100 Euro an - zum Allzeithoch von knapp 150 Euro Anfang Dezember fehlt aber noch ein gutes Stück. Für Aufsehen sorgte in dieser Woche auch die Aktie des Wasserstoff-Überfliegers Plug Power (WKN: A1JA81). Am Mittwoch wurde bekannt, dass der südkoreanische Mischkonzern SK Group mit einem Investment in Höhe von 1,5 Milliarden US-Dollar bei Plug Power einsteigt. Ziel des Geschäfts ist die beschleunigte Implementierung von auf Wasserstoff basierenden Energiequellen im asiatischen Raum. Die Aktie notiert mittlerweile bei rund 37 Euro und hat sich somit in einem Jahr nahezu verzehnfacht.

Spezialeinblick

Prognosen zum DAX, zu China und zum Bitcoin. Wir haben für Sie verschiedene Marktexperten nach ihren Aussichten für das Börsenjahr 2021 befragt. Den umfangreichen Artikel finden Sie auf unserer Website: https://www.boerse-stuttgart.de/de-de/nachrichten/uebersicht/marktberichte/boersenausblick/

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AURELIUS kompensiert CO2-Ausstoß durch Flugreisen für Geschäftsjahr 2020. AURELIUS kompensiert CO2-Ausstoß durch Flugreisen für Geschäftsjahr 2020 AURELIUS kompensiert CO2-Ausstoß durch Flugreisen für Geschäftsjahr 2020 (Boerse, 18.01.2021 - 07:03) weiterlesen...

Hypoport SE: Deutliche Marktanteilsgewinne auch im Geschäftsjahr 2020. Hypoport SE: Deutliche Marktanteilsgewinne auch im Geschäftsjahr 2020 Hypoport SE: Deutliche Marktanteilsgewinne auch im Geschäftsjahr 2020 (Boerse, 18.01.2021 - 06:59) weiterlesen...

Aareal Bank hakt Pandemie-Jahr 2020 mit umfassender Vorsorgemaßnahme ab und blickt zuversichtlich nach vorn. Aareal Bank hakt Pandemie-Jahr 2020 mit umfassender Vorsorgemaßnahme ab und blickt zuversichtlich nach vorn Aareal Bank hakt Pandemie-Jahr 2020 mit umfassender Vorsorgemaßnahme ab und blickt zuversichtlich nach vorn (Boerse, 17.01.2021 - 18:09) weiterlesen...

Börse Frankfurt-News: Zinstiefs in Europa, steigende Zinsen in den USA. In den USA geht der Zinsanstieg unterdessen weiter. Im Geschäft mit Unternehmensanleihen ist die zweite Reihe gefragt. FRANKFURT (DEUTSCHE-BOERSE AG) - Die Spannungen in Italien schlagen sich am Markt durchaus nieder, größere Ausschläge bleiben aber aus. (Boerse, 15.01.2021 - 17:59) weiterlesen...

Endor AG veröffentlicht vorläufige Umsatzzahlen für das Geschäftsjahr 2020. Endor AG veröffentlicht vorläufige Umsatzzahlen für das Geschäftsjahr 2020 Endor AG veröffentlicht vorläufige Umsatzzahlen für das Geschäftsjahr 2020 (Boerse, 15.01.2021 - 17:41) weiterlesen...

Börse Frankfurt-News: Scale schlägt DAX und Co. Fintech, Streaming, Ökofonds, Software oder Biotech - die Gewinner kommen aus Zukunftsbranchen. FRANKFURT (DEUTSCHE-BOERSE AG) - Aufgrund einiger echter Erfolgsstorys ist das Scale-Segment DAX, MDAX und TecDAX 2020 davongelaufen. (Boerse, 15.01.2021 - 15:00) weiterlesen...