Dieser Artikel kommt von finanztrends.info

Nestlé, Steuern 08.04.2018 - 12:08:35

Bern (awp / sda) - Nestlé-Präsident Paul Bulcke bestreitet, dass die Nahrungsmittelbranche im Kampf gegen Fettleibigkeit nur auf Drohungen reagiert.

Nestlé: “Wir warten nicht, bis uns Steuern angedroht werden”. "Wir warten nicht, bis uns Steuern angedroht werden", sagte Bulcke im Interview mit der "NZZ am Sonntag". So habe Nestlé den Zucker in Esswaren vom Jahr 2000 bis 2010 um ein Drittel reduziert.

weiterlesen... @ finanztrends.info

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!