Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Produktion, Absatz

BERLIN - Weniger Kohlestrom und daf├╝r mehr Windkraft: Die Energiewende hat den Treibhausgas-Aussto├č in Deutschland Experten zufolge im vergangenen Jahr auf ein Rekordtief gedr├╝ckt.

06.01.2020 - 19:01:25

Experten: CO2-Aussto├č 2019 stark gesunken. Im Vergleich zu 1990 seien die CO2-Emissionen um etwa 35 Prozent gesunken, hei├čt es in der Jahresauswertung der Denkfabrik Agora Energiewende, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Damit sei das 40-Prozent-Ziel f├╝r das nun laufende Jahr ├╝berraschend doch wieder "in greifbarere N├Ąhe" - bisher gingen Bundesregierung und Umweltsch├╝tzer davon aus, dass das nichts mehr werden kann.

Der R├╝ckgang von mehr als 50 Millionen Tonnen Kohlendioxid (CO2) im Vergleich zum Vorjahr gehe allerdings nur auf die Stromproduktion zur├╝ck. Die Erneuerbaren Energien - also Wind-, Solar- und Wasserkraft sowie Biomasse - h├Ątten einen Rekordanteil von 42,6 Prozent des Bruttostromverbrauchs gedeckt, hei├čt es in der Auswertung weiter. Der gestiegene CO2-Preis der EU f├╝r die Energiewirtschaft habe die klimasch├Ądliche Stromgewinnung aus Stein- und Braunkohle weniger rentabel gemacht, sie sei deswegen stark zur├╝ckgegangen. Die Stromproduktion aus Erdgas habe deutlich zugelegt. Erdgas ist zwar auch ein fossiler Brennstoff, aber weniger klimasch├Ądlich als Kohle.

Im Verkehr dagegen seien die Treibhausgas-Emissionen sogar gestiegen

- auch wegen des SUV-Trends. Diese Fahrzeuge sind gro├č und

verbrauchen vergleichsweise viel Sprit, ihr Absatz steigt trotz der Klimaschutz-Debatte in Deutschland stark. Der Verbrauch von Diesel und Benzin nahm 2019 zu. Dasselbe gilt f├╝r Heiz├Âl - dabei spielte nach Einsch├Ątzung von Agora-Direktor Patrick Graichen aber eine gro├če Rolle, dass Heiz├Âl-Tanks auf Vorrat gef├╝llt wurden.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Continental-Besch├Ąftigte in Korbach in Kurzarbeit. Mehr als 300 Mitarbeiter seien an dem Standort derzeit in Kurzarbeit, berichtete die "Wirtschaftswoche". Das Unternehmen best├Ątigte die Ma├čnahme, wollte die genaue Mitarbeiterzahl aber nicht kommentieren. FRANKFURT/HANNOVER - Der Zulieferer Continental reagiert auch im hessischen Werk Korbach auf die Flaute in der Autoindustrie. (Boerse, 23.01.2020 - 09:15) weiterlesen...

QIAGEN IM FOKUS: ├ťbernahmekandidat sucht neuen Chef. Wie geht es jetzt weiter? Die Lage des Unternehmens, was die Analysten sagen und was die Aktie macht. HILDEN - Das Biotechnologie- und Gendiagnostik-Unternehmen Qiagen hat mit seiner Absage an die ├ťbernahme durch einen Rivalen kurz vor Weihnachten seine Anleger entt├Ąuscht und die Aktie auf Talfahrt geschickt. (Boerse, 23.01.2020 - 08:31) weiterlesen...

STMicroelectronics legt Endspurt hin - Schw├Ącheres erstes Quartal erwartet. W├Ąhrend die Erl├Âse im Vergleich zum Vorjahr auch dank eines Endspurts im Schlussquartal nur noch um 1,1 Prozent auf 9,56 Milliarden US-Dollar (rund 8,62 Mrd Euro) sanken, ging die viel beachtete Bruttomarge um 1,3 Prozentpunkte auf 38,7 Prozent zur├╝ck, wie der Konzern am Donnerstag in Genf bei der Vorlage der Jahresbilanz mitteilte. Der ├ťberschuss des Infineon -Konkurrenten brach um ein F├╝nftel auf rund 1 Milliarde Dollar ein. GENF - Der Halbleiterhersteller STMicroelectronics hat 2019 die schwache Konjunktur zu sp├╝ren bekommen. (Boerse, 23.01.2020 - 08:08) weiterlesen...

Acea: Europ├Ąischer Nutzfahrzeugmarkt legt 2019 zum siebten Mal in Folge zu. Mit gut 2,5 Millionen Fahrzeugen seien 2,5 Prozent mehr neu zugelassen worden als im Vorjahr, teilte der zust├Ąndige Branchenverband Acea am Donnerstag in Br├╝ssel mit. Im Dezember hatten die Verk├Ąufe nach drei Monaten R├╝ckgang wieder um 5,7 Prozent auf gut 210 000 St├╝ck zugelegt. BR├ťSSEL - Der europ├Ąische Nutzfahrzeugmarkt ist 2019 das siebte Jahr in Folge gewachsen. (Boerse, 23.01.2020 - 08:01) weiterlesen...

Prostatakrebs-Mittel Darolutamid von Bayer in Japan zugelassen. Das japanische Gesundheitsministerium habe die Behandlung von Patienten mit nicht metastasiertem kastrationsresistentem Prostatakarzinom (nmCRPC) genehmigt, teilte Bayer am Donnerstag in Berlin mit. Die Zulassung basiere auf Daten der Aramis-Studie, die eine signifikante Verbesserung des metastasenfreies ├ťberleben gezeigt habe. BERLIN - Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer darf sein Krebsmedikament Darolutamid nun auch in Japan verkaufen. (Boerse, 23.01.2020 - 07:46) weiterlesen...

Umwelthilfe und Mieterbund machen Vorschl├Ąge f├╝rs Bauen und Sanieren. Um die Klimaziele zu erreichen, m├╝sse die Sanierungsquote im Mietwohnbereich drastisch steigen, hie├č es vorab. Da Deutschland bis 2050 klimaneutral sein solle, m├╝sse es auch f├╝r Neubauten entsprechende Vorgaben und F├Ârderanreize geben. BERLIN - Die Deutsche Umwelthilfe und der Deutsche Mieterbund stellen am Donnerstag (10.30 Uhr) in Berlin gemeinsame Forderungen zum klimafreundlichen Sanieren und Bauen vor. (Boerse, 23.01.2020 - 06:32) weiterlesen...