Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Tesla, US88160R1014

BERLIN - Tesla -Chef Elon Musk wird am Dienstag den diesjährigen Axel Springer Award entgegennehmen.

01.12.2020 - 05:49:26

Elon Musk nimmt Axel Springer Award entgegen. Der 49-jährige Starunternehmer kommt dafür nach Berlin.

Der Elektroauto-Hersteller Tesla baut eine Fabrik im brandenburgischen Grünheide bei Berlin. Tesla will dort vom kommenden Sommer an bis zu 500 000 Elektroautos pro Jahr mit rund 12 000 Mitarbeitern bauen. Musk plant dort auch die Fertigung von Batterien. Zuletzt stellte er in Aussicht, dass es die weltgrößte Batteriefabrik werden soll.

Der undotierte Preis des Springer-Konzerns ("Bild", "Welt") wird zum fünften Mal verliehen. Damit werden jährlich Personen gewürdigt, die laut Springer in besonderer Weise innovativ sind, Märkte schaffen und verändern, die Kultur prägen und sich gleichzeitig ihrer gesellschaftlichen Verantwortung stellen. Frühere Preisträger waren Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, Web-Pionier Tim Berners-Lee, Amazon -Gründer Jeff Bezos und die Wirtschaftswissenschaftlerin und Kritikerin von Online-Plattformen Shoshana Zuboff.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Behörde prüft Fehlfunktion von Tesla-Bildschirm. Die Behörde hat nach Informationen der "Bild am Sonntag" ein Verfahren gegen den Elektroautohersteller eingeleitet. Das KBA habe den US-Konzern aufgefordert, der Behörde Informationen über mögliche Sicherheitsrisiken des berührungsempfindlichen Bildschirms in der Mittelkonsole von verschiedenen Modellreihen zu geben. BERLIN - Probleme mit dem zentralen Eingabe-Bildschirm in Tesla -Autos haben das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) auf den Plan gerufen. (Boerse, 24.01.2021 - 15:06) weiterlesen...

VW-Chef Diess: 'Audi muss aufholen' und ist 'auf sehr gutem Weg'. In einem aktuellen Audi-Mitarbeiter-Podcast sagte Diess, die Premium-Marke Audi müsse wieder die Technologieführerschaft im Konzern übernehmen. INGOLSTADT/WOLFSBURG - VW -Konzernchef Herbert Diess sieht Audi auf "sehr gutem Weg, zu alter Stärke zurückzufinden". (Boerse, 22.01.2021 - 14:38) weiterlesen...

Bund erlaubt Tesla Arbeiten für Batteriefabrik bei offener Förderung. Tesla sei auf Antrag hin ein vorläufiger Beginn von Maßnahmen gestattet worden, teilte eine Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums am Donnerstag mit. Das habe aber mit einer Baugenehmigung oder der Genehmigung nach dem Bundesimmissionsschutzrecht nichts zu tun, dafür sei das Bundesministerium nicht zuständig. Das Unternehmen könne Investitionen tätigen und verwirke die mögliche staatliche Förderung dadurch nicht. Das gelte auch, wenn sie noch nicht genehmigt sei. Das finanzielle Risiko liege beim Unternehmen. BERLIN/GRÜNHEIDE - Der US-Elektroautobauer Tesla kann mit Vorbereitungen für die geplante Batteriefabrik nahe der Autofabrik bei Berlin beginnen, ohne den Verlust staatlicher Förderung zu riskieren - aber noch nicht mit dem Bau. (Boerse, 21.01.2021 - 16:05) weiterlesen...

Bund erlaubt Tesla erste Arbeiten für geplante Batteriefabrik. Tesla sei auf Antrag hin ein vorläufiger Maßnahmenbeginn für vorbereitende Arbeiten gestattet worden, teilte eine Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums am Donnerstag mit. Das gelte auch für weitere Unternehmen, die zu einem europaweiten Großprojekt der Batteriezellfertigung gehörten. Das finanzielle Risiko liege bei den Unternehmen. "Bild" und "B.Z." hatten zuvor darüber berichtet. BERLIN/GRÜNHEIDE - Der US-Elektroautobauer Tesla kann mit Vorbereitungen für seine geplante Batteriefabrik nahe der Autofabrik in Grünheide bei Berlin vorzeitig loslegen. (Boerse, 21.01.2021 - 10:34) weiterlesen...

Wirtschaftsausschuss des Landtags befasst sich mit Tesla und Hilfen für Firmen. Auf Antrag der Koalitionsfraktionen wird das Wirtschaftsministerium über den Stand der Auszahlung der November- und Dezemberhilfen berichten. Minister Jörg Steinbach (SPD) hatte angekündigt, dass die Auszahlung der Novemberhilfen für von der Corona-Krise betroffene Unternehmen beginnen kann. Voraussichtlich ab Ende Januar sollen laut Steinbach die Anträge auf Dezemberhilfe bearbeitet werden können. POTSDAM - Der Wirtschaftsausschuss des Landtages tagt am Mittwoch (10.00 Uhr) unter anderem zu den Corona-Hilfen für Unternehmen. (Boerse, 20.01.2021 - 05:48) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Jefferies hebt Ziel für Tesla auf 775 Dollar - 'Hold'. Der Elektroautobauer bleibe mit seiner Technologie und dem Geschäftsmodell der Maßstab für die Branche, schrieb Analyst Philippe Houchois in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er hob seine Schätzungen für die Bruttomargen des Autogeschäfts an. NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Tesla vor Zahlen für das Schlussquartal 2020 von 650 auf 775 US-Dollar angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. (Boerse, 19.01.2021 - 08:33) weiterlesen...