Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

LUFTHANSA AG, DE0008232125

BERLIN - Sonniges Wetter, offene Biergärten, Osterurlaub am Strand oder in den Bergen - wie schön könnte das Leben im Frühling sein, denken gerade wohl viele.

25.02.2021 - 17:08:27

Osterurlaub und Biergarten - Wie normal wird das Leben mit Tests?. Wäre da nur nicht der Corona-Lockdown. Um Öffnungen möglich zu machen und abzusichern, sollen auf breiter Front deutlich mehr Tests kommen, die nicht erst ins Labor geschickt werden müssen: Kostenlose Schnelltests durch geschultes Personal etwa in Praxen oder Apotheken und dazu Selbsttests zur Anwendung direkt für zu Hause.

und der Bahn geplant?

Bei der Lufthansa werden die neuen Selbsttests zunächst die Abläufe nicht ändern. "Wir prüfen vor Abflug lediglich, ob die Passagiere die staatlichen Reisebestimmungen erfüllen", erklärte ein Sprecher. Ob und welche Tests akzeptiert würden, sei Sache der Staaten. Eigene Testanforderungen machten Fluggesellschaften nicht. Nur bei einer ärztlichen attestierten Befreiung von der Maskenpflicht verlangt Lufthansa von Passagieren einen aktuellen PCR-Test. Bei der Bahn wollte man sich zunächst nicht zu Tests äußern.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Weniger Inlandsflüge angestrebt: Passagiere in die Züge holen (Boerse, 15.04.2021 - 15:39) weiterlesen...

Bahn und Luftverkehr: Jeden fünften Inlandsflug überflüssig machen. Einen entsprechenden Aktionsplan haben am Donnerstag die Deutsche Bahn und der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) in Berlin unterzeichnet. BERLIN/FRANKFURT - Mit dem Ausbau des Schienennetzes und einer besseren Zusammenarbeit wollen Bahn und Luftverkehrswirtschaft nahezu jeden fünften deutschen Inlandsflug überflüssig machen. (Boerse, 15.04.2021 - 12:37) weiterlesen...

Lufthansa will Mitarbeiter selbst impfen. Das Unternehmen hat an den Standorten Frankfurt, München und Hamburg Impfzentren aufgebaut, wie ein Sprecher am Donnerstag berichtete. Die Einheiten seien ab Montag einsatzbereit und könnten in eigener Regie bis zu 400 Menschen täglich impfen. FRANKFURT - Die Lufthansa will ihre Mitarbeiter selbst gegen das Coronavirus impfen. (Boerse, 15.04.2021 - 08:59) weiterlesen...

Lufthansa will Vorkasse für Flugtickets beibehalten. Diese sei wie bei der Bahn, dem öffentlichen Nahverkehr oder Veranstaltungen weltweit gängige Praxis und nutze Fluggesellschaften und Kunden gleichermaßen, schreibt der Konzern am Montag in seinem aktuellen "Politikbrief spezial". FRANKFURT/BERLIN - Der Lufthansa -Konzern will die Vorkasse für Flugtickets beibehalten. (Boerse, 12.04.2021 - 12:52) weiterlesen...

Flugbegleitergewerkschaft Ufo wählt neuen Vorstand. MÖRFELDEN-WALLDORF - Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo hat ihre Mitglieder aufgerufen, einen neuen Vorstand zu wählen. Dies soll am kommenden Mittwoch (14. April) online geschehen, wie die Gewerkschaft in Mörfelden-Walldorf mitteilte. Ein Ergebnis soll am darauffolgenden Donnerstag vorliegen. Flugbegleitergewerkschaft Ufo wählt neuen Vorstand (Boerse, 10.04.2021 - 12:28) weiterlesen...

Lufthansa will exklusive Services beibehalten. "Wir planen aktuell eine neue Generation der First Class", sagte Vorstandsmitglied Christina Foerster dem "Handelsblatt" (Freitag). Auch das momentan geschlossene First-Class-Terminal in Frankfurt und der HON Circle für besonders aktive Vielflieger blieben erhalten, versicherte die Managerin. FRANKFURT - Die Lufthansa will trotz der Corona-Einbußen an ihren exklusivsten Service-Angeboten festhalten. (Boerse, 09.04.2021 - 12:44) weiterlesen...