Air Berlin Plc, GB00B128C026

BERLIN - Sechs Jahre nach seinem Rücktritt als Vorstandschef von Air Berlin führt Joachim Hunold nun den Verwaltungsrat der Airline.

18.05.2017 - 12:48:24

Ex-Air-Berlin-Chef Hunold führt Verwaltungsrat der Airline. Der 67-Jährige übernimmt dort vorübergehend den Vorsitz, bis ein Nachfolger für Hans-Joachim Körber gefunden ist. Dies teilte die Fluggesellschaft am Donnerstag in Berlin mit.

Der frühere Metro-Chef Körber hat demnach mit dem Erreichen des 70. Lebensjahres sein Mandat beendet. Auch der scheidende Etihad-Chef James Hogan verlässt das Gremium. Der arabische Großaktionär wechselt insgesamt zwei seiner Vertreter unter den Kontrolleuren der Airline aus.

Hunold hatte Air Berlin nach dem Mauerfall zur zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft gemacht. Nach einer Reihe von Übernahmen - darunter des Wettbewerbers dba und des Ferienfliegers LTU - rutschte das Unternehmen jedoch dauerhaft in die roten Zahlen. Inzwischen gilt Air Berlin selbst als Übernahme-Kandidat.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!