Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Curevac, NL0015436031

BERLIN - Reisen in weitere Urlaubsziele werden einfacher, jeder Zweite in Deutschland hat jetzt mindestens eine erste Impfung.

18.06.2021 - 15:41:28

GESAMT-ROUNDUP: Zuversicht bei Reisen und Impfen - Sorge vor Delta-Variante. Trotz der entspannteren Corona-Lage werben Bundesregierung, Wissenschaftler und Ärzte aber weiter für Vorsicht in der Pandemie. "Das kann ein guter Sommer werden", sagte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Freitag in Berlin. Es gebe Anlass zur Zuversicht - vor allem, wenn alle aufmerksam blieben. Sorgen bereitet eine schnellere Ausbreitung der ansteckenderen Delta-Variante des Coronavirus. Auch das Robert Koch-Institut (RKI) mahnte, weiter auf Masken und Abstand zu achten.

nach jetzigem Stand allen Erwachsenen bis Ende Juli eine Impfung angeboten werden könne. Lieferungen von Astrazeneca und Johnson & Johnson kämen als Sicherheitspuffer dazu. Der Rückschlag beim Impfstoff von Curevac mindere das Tempo der Impfkampagne nicht.

Ärztepräsident Klaus Reinhardt rief die Erwachsenen dazu auf, alle Impfangebote wahrzunehmen - vor allem auch Zweitimpfungen. Aktuelle Studien zeigten, dass der Impfschutz gegen die Delta-Variante bei nur einmaliger Impfung um 17 Prozent geringer ausfallen könnte als gegen die derzeit dominierende Alpha-Variante. "Eine möglichst hohe Impfquote verlangsamt die weitere Ausbreitung dieser Variante und reduziert auch das Ansteckungsrisiko für Kinder deutlich."

@ dpa.de