ProSiebenSat.1, DE000PSM7770

BERLIN - Quotensieger unter den Samstagabend-Shows war die ARD-Familiensendung "Frag doch mal die Maus" mit Moderator Eckart von Hirschhausen: 4,07 Millionen Menschen sahen zu - ein Marktanteil von 14,7 Prozent.

24.03.2019 - 14:20:24

Hirschhausen schlägt den Raab: ARD-Familienshow bringt gute Quoten. Für die RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" interessierten sich solide 3,7 Millionen Zuschauer (12,8 Prozent). Anderen Formaten geschlagen geben musste sich hingegen die gut dreistündige ProSieben-Show "Die 1. Headis Team-WM" von Stefan Raab, die nur magere 920 000 Zuschauer (3,4 Prozent) anzog.

Quotensieger war am Samstag zur Primetime ab 20.15 Uhr "Der Tod im Haus", die zweite Folge der Krimireihe "Schwartz & Schwartz" mit Devid Striesow beim ZDF: 5,77 Millionen verfolgten die Ermittlungen zu einem zwielichtigen Unternehmer, ein Marktanteil von satten 19,4 Prozent. Auf Interesse stieß auch der Science-Fiction-Film "Die Bestimmung - Divergent" bei Sat.1, den 1,32 Millionen Menschen (4,7 Prozent) verfolgten. Noch einige mehr waren es bei der Abenteuerkomödie "Das Vermächtnis der Tempelritter" bei Vox mit 1,62 Millionen Zuschauern (5,6 Prozent).

Auf weniger Begeisterung stieß die Abenteuerserie "The Shannara Chronicles" bei RTL II, die 810 000 Menschen (2,7 Prozent) sahen. Kabel eins lockte mit der Krimiserie "Hawaii Five-0" 930 000 Zuschauer (3,2 Prozent).

@ dpa.de

Weitere Meldungen

TV-Quoten: 'Das Traumschiff' auch ohne Kapitän auf Kurs. Da der bisherige Kapitän Sascha Hehn bereits von und Nachfolger Florian Silbereisen noch nicht an Bord ist, steuerte Daniel Morgenroth als Erster Offizier Martin Grimm den traditionsreichen ZDF-Dampfer nach Afrika. Zum Vergleich: Den Abschied von Sascha Hehn als Kapitän Burger in der Neujahrsfolge hatten 6,69 Millionen Zuschauer gesehen. BERLIN - "Das Traumschiff" ist auch ohne Kapitän allen davongefahren: Die Folge "Sambia" sahen am Ostersonntag 5,13 Millionen Zuschauer, das brachte dem ZDF einen Marktanteil von 18,3 Prozent und die beste Quote ab 20.15 Uhr. (Boerse, 22.04.2019 - 14:25) weiterlesen...

TV-Quoten: ZDF-Krimi hängt Promi-Quiz mit TV-Kommissaren im Ersten ab. 5,53 Millionen Menschen wollten um 20.15 Uhr die 25. Episode mit Mariele Millowitsch in der Hauptrolle sehen. Das entsprach einem Marktanteil von 21,7 Prozent. Auf Platz zwei schaffte es das Quiz "Wer weiß denn sowas XXL" im Ersten, unter anderem mit den Kölner "Tatort"-Kommissaren Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt. 4,82 Millionen schalteten die Rateshow ein (19,8 Prozent). BERLIN - Das ZDF hat mit einer Jubiläumsfolge der Krimiserie "Marie Brand" die beste Fernsehquote am Karsamstag eingefahren. (Boerse, 21.04.2019 - 14:39) weiterlesen...

TV-Quoten: Knapp sechs Millionen sehen Commissario Brunetti. Fall gelöst. Der Donna-Leon-Krimi "Ewige Jugend" mit Uwe Kockisch in der Hauptrolle kam in der ARD am Donnerstagabend auf 5,93 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 20,7 Prozent. Zuvor sahen ab 20.15 Uhr 5,81 Millionen (22,3 Prozent) den ARD-"Brennpunkt" zum Busunglück auf Madeira. Die Brunetti-Jubiläumsfolge begann deshalb zehn Minuten später. BERLIN - Vor den Augen von knapp sechs Millionen Fernsehzuschauern hat Commissario Brunetti in Venedig seinen 25. (Boerse, 19.04.2019 - 14:31) weiterlesen...

YouGov: Streamingdienste legen vor allem bei den Jüngeren zu. Besonders für die Gruppe der sogenannten Millennials, die 18- bis 34-Jährigen, gehört es längst zum Alltag, Filme und Serien nicht mehr klassisch zu festen Zeiten vor dem Fernsehgerät zu gucken. Neben YouTube nutzen 70 Prozent von ihnen mindestens eine der Plattformen Netflix, Amazon Prime Video, Sky Go & Select oder die Mediathek von ARD beziehungsweise ZDF. Bei der Bevölkerung ab 35 Jahren sind es mit 52 Prozent deutlich weniger, die mindestens eine der Plattformen nutzen. Das sind die Ergebnisse einer aktuellen, am Dienstag veröffentlichten YouGov-Studie zum Thema "Kampf der Streaming-Anbieter". KÖLN - Die Nutzung von Mediatheken und Streamingdiensten ist eine Frage des Alters. (Boerse, 16.04.2019 - 13:25) weiterlesen...