Luftsicherheit, Einigungswillen

Berlin - Nach der dritten Tarifverhandlungsrunde für die rund 23.000 Beschäftigten im Bereich der Sicherheit an deutschen Flughäfen am Mittwoch (05.12.) in Berlin hat ver.di Zweifel am Einigungswillen der Arbeitgeberseite geäußert, so die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) in einer aktuellen Pressemitteilung.

06.12.2018 - 17:25:51

Luftsicherheit: ver.di zweifelt am Einigungswillen der Arbeitgeber

@ aktiencheck.de