Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kosmetik, Produktion

BERLIN - Fischkonserven und Angeln, Tanzeinlagen und Designerinnen mit Mundschutz: Bei der Berliner Modewoche gab es einige Hingucker.

20.01.2021 - 11:17:28

Mit Angeln und Tanz: Berliner Fashion Week geht weiter. Die Mainzer Modemacherin Anja Gockel führte ihre Kollektion am Dienstagabend im Hotel Adlon vor - zu sehen als Livestream mit Klaviermusik und Tanz. Das Motto der Kollektion lautete "Embraceland" (etwa: Land der Umarmung), als Ausdruck des Zusammenhalts in Krisenzeiten. Der Berliner Designer Danny Reinke präsentierte seine Kollektion im Kraftwerk. Dort war ein Model zu sehen, das die Haare an einer Angel gehalten trug. Ein Accessoire: eine Fischkonserve im Einkaufsnetz.

Die Fashion Week findet diesmal im Internet statt, die Schauen werden wegen der Pandemie online gezeigt. Dabei etabliert sich ein für Berlin noch recht neues Phänomen: Der "Fashion-Film", bei dem die Zuschauer zuhause im Wohnzimmer mitgucken können. Heidi Klum (47) warb bei Instagram für ihre Tochter Leni (16), die in einem solchen Clip zu sehen war und unter anderem ein Outfit von Designerin Esther Perbandt trug. Beim Label Marc Cain hieß der Film "How Wonderful".

Die Modewoche vereint noch bis Sonntag mehrere Veranstaltungen unter einem Dach. Die Fashion Week zeigt zweimal im Jahr neue Kollektionen und Trends, diesmal geht es um den Herbst & Winter 2021/2022.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: RBC hebt Ziel für Puma SE auf 100 Euro - 'Outperform'. Das starke Auftragsbuch lasse für 2021 Gutes erwarten, schrieb Analyst Piral Dadhania in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. NEW YORK - Das Analysehaus RBC hat das Kursziel für Puma SE nach Zahlen von 98 auf 100 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. (Boerse, 25.02.2021 - 12:25) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank hebt Ziel für Puma SE auf 70 Euro - 'Hold'. Das vierte Quartal des Sportartikelherstellers sei durch geschlossene Läden und andere außergewöhnliche Faktoren merklich beeinträchtigt worden, schrieb Analyst Jonathan Jayarajan in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Das sollte sich vom zweiten Quartal an aber wieder bessern. FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Puma SE nach Zahlen von 65 auf 70 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. (Boerse, 25.02.2021 - 12:23) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: SocGen hebt Ziel für Puma auf 98 Euro - 'Buy'. Die Telefonkonferenz zu den jüngsten Zahlen des Sportartikelherstellers habe für Zuversicht gesorgt, schrieb Analyst Antoine Riou in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. PARIS - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat das Kursziel für Puma von 96 auf 98 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 25.02.2021 - 12:23) weiterlesen...

Geschlossene Primark-Läden: AB Foods büßt Milliardenumsatz im Einzelhandel ein. Weil die meisten Filialen der Bekleidungskette noch immer geschlossen sind, gingen die Einzelhandelsumsätze der Briten nach vorläufigen Berechnungen in ihrem ersten Geschäftshalbjahr um 1,5 Milliarden Britische Pfund (rund 1,75 Mrd Euro) zurück. Damit werde Primark voraussichtlich für den Berichtszeitraum nur ein operatives Ergebnis knapp über der Nulllinie erzielen, teilte AB Foods am Donnerstag in London mit. Vor einem Jahr hatte die Kette im Tagesgeschäft noch 441 Millionen Pfund Gewinn erwirtschaftet. LONDON - Die Primark-Mutter AB Foods ächzt weiterhin unter dem Corona-Lockdown in Europa. (Boerse, 25.02.2021 - 09:53) weiterlesen...

Kreise: Birkenstock geht für vier Milliarden Euro an Finanzinvestor L Catterton. Der vom französischen Luxusgüterkonzern LVMH und dessen Chef Bernard Arnault gestützte Finanzinvestor will rund vier Milliarden Euro für den Traditionskonzern auf den Tisch legen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am späten Mittwochabend unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Kreise. Der 1774 gegründete Schuhhersteller mit Sitz in Linz am Rhein und 4300 Mitarbeitern ist noch in Familienhand. FRANKFURT/LINZ - Der weltberühmte Sandalenhersteller Birkenstock geht Kreisen zufolge an die amerikanisch-französische Beteiligungsgesellschaft L Catterton. (Boerse, 25.02.2021 - 06:45) weiterlesen...

'Victoria's Secret'-Mutter L Brands schreibt wieder schwarze Zahlen. Unterm Strich verdiente L Brands in den drei Monaten bis Ende Januar 860 Millionen Dollar (706 Mio Euro), wie das Unternehmen am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Vor einem Jahr hatte es 192 Millionen Dollar Verlust gegeben. Der Umsatz stieg um gut zwei Prozent auf 4,8 Milliarden Dollar. COLUMBUS - Die Konzernmutter von "Victoria's Secret" hat im Weihnachtsquartal erstaunlich gute Geschäfte gemacht - obwohl das Dessous-Labels weiter in der Krise steckt. (Boerse, 25.02.2021 - 05:23) weiterlesen...