Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Internet, Software

BERLIN - Die Menschen in Deutschland sollen sich künftig mit dem Smartphone bei Behörden ausweisen können - etwa um ihr Auto bequem per Handy zuzulassen.

21.05.2021 - 06:02:26

Elektronische Ausweisfunktion für Smartphones und Tablets. Das sieht ein Gesetz vor, das der Bundestag am frühen Freitagmorgen verabschiedet hat. Bisher benötigt man für die Nutzung von Online-Verwaltungsleistungen einen Personalausweis mit aktiviertem Chip und darüber hinaus ein Kartenlesegerät. Das neue Gesetz eröffnet darüber hinaus die Möglichkeit, dass Nutzer ihre persönlichen Daten direkt auf dem Smartphone oder Tablet speichern und dann nur noch eine persönliche Geheimnummer (PIN) benötigen, um sich ausweisen zu können.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Putin verlangt Beweise für Russland zugeschriebene Hackerangriffe. "Wir sind schon aller möglichen Dinge beschuldigt worden - Wahleinmischung, Cyberangriffe und so weiter", sagte Putin in einem am Montag veröffentlichten Ausschnitt eines Interviews mit dem US-Sender NBC News nach einer Übersetzung des Senders. Es seien aber keine Belege für die Anschuldigungen vorgelegt worden. "Wo sind die Beweise", fragte Putin, der sich an diesem Mittwoch mit seinem US-Kollegen Joe Biden in Genf zu einem Gipfel treffen wird. MOSKAU - Kremlchef Wladimir Putin hat einmal mehr Beweise für Russland zugeschriebene Hackerangriffe in den USA gefordert. (Boerse, 14.06.2021 - 17:54) weiterlesen...

Ein Jahr Corona-Warn-App: Vertrauen der Bevölkerung steigt. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Digitalverbandes Bitkom, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. BERLIN - Ein Jahr nach der Vorstellung der offiziellen Corona-Warn-App können sich immer mehr Menschen in Deutschland vorstellen, der Anwendung auch ein positives Testergebnis anzuvertrauen. (Boerse, 14.06.2021 - 16:36) weiterlesen...

MEDIQON Group AG: Ergebnis des Rückkaufs der Anleihe. MEDIQON Group AG: Ergebnis des Rückkaufs der Anleihe (ISIN DE000A254TL0 / WKN A254TL) MEDIQON Group AG: Ergebnis des Rückkaufs der Anleihe (Boerse, 14.06.2021 - 15:14) weiterlesen...

Bundesamt für Justiz geht gegen Telegram vor. Grund sei, dass Möglichkeiten zur Beschwerde über strafbare Inhalte nicht leicht erkennbar und erreichbar seien, erläuterte eine Sprecherin am Montag in Berlin. Dies schreibe das Netzwerkdurchsetzungsgesetz aber vor. BERLIN - Das Bundesjustizministerium geht gegen den Messenger-Dienst Telegram vor. (Boerse, 14.06.2021 - 14:48) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser startet Katek mit 'Buy' - Ziel 35 Euro. Das Elektronikunternehmen sei voll auf Wachstum gepolt, schrieb Analyst Tim Wunderlich in einer am Montag vorliegenden Studie. Er traut dem Unternehmen Umsatzsteigerungen von im Schnitt 22 Prozent jährlich zu. HAMBURG - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Bewertung der Papiere von Katek bei einem Kursziel von 35 Euro mit "Buy" aufgenommen. (Boerse, 14.06.2021 - 14:19) weiterlesen...

AKTIEN IM FOKUS: Teamviewer feiern Comeback dank SAP-Partnerschaft. Aktienexperten werteten die Nachricht vor allem für den Göppinger Spezialisten für Computer-Fernzugriff und -wartung positiv. FRANKFURT - Die zuletzt ernüchterten Anleger von Teamviewer frischen Schwung. (Boerse, 14.06.2021 - 12:53) weiterlesen...