Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Slack Technologies, US83088V1026

BERLIN - Die FDP hat die Bundesregierung aufgefordert, endlich das Thema flexiblere Arbeitszeiten in Angriff zu nehmen.

04.10.2019 - 05:19:25

FDP: Regierung muss endlich das Thema flexible Arbeitszeiten angehen. Der arbeitsmarktpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Johannes Vogel, sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Im Koalitionsvertrag haben sich CDU, CSU und SPD noch auf den Wunsch nach mehr flexibler Arbeit geeinigt.

und Social Media noch gar nicht zu denken war und als viele heutige Beschäftigte nicht einmal geboren waren."

Vogel fragt: "Warum können junge Väter nicht am Nachmittag das Büro verlassen, Zeit mit den Kindern verbringen und am Abend nochmals E-Mails beantworten? Wer heute um 22.00, 23.00 Uhr aber eine dienstliche E-Mail auch nur lesen möchte, der darf am nächsten Tag die Arbeit nicht vor 10.00 Uhr wieder aufnehmen." Das führe dazu, dass das heutige Gesetz "jeden Tag und wahrscheinlich millionenfach gebrochen" werde.

Deutschland sollte sich an der entsprechenden EU-Richtlinie orientieren. "Die schreibt dieselbe wöchentliche Arbeitszeit und Pausenzeiten vor wie das deutsche Recht, denn niemand soll in Summe mehr arbeiten oder weniger Pausen machen - aber sie erlaubt eine freiere Einteilung unter der Woche."

@ dpa.de