RHEINMETALL AG, DE0007030009

BERLIN - Die Bundesregierung hat nach einem "Spiegel"-Bericht bereits im Oktober 2017 eine Vorgenehmigung für die Modernisierung türkischer Panzer erteilt.

26.01.2018 - 13:26:23

'Spiegel': Vorgenehmigung für Nachrüstung türkischer Panzer im Oktober. Kurz nach der Bundestagswahl habe der Bundessicherheitsrat grundsätzlich grünes Licht für die Nachrüstung von 120 M60-Kampfpanzern aus US-Produktion zum Schutz vor Minen und Sprengfallen gegeben, berichtet das Nachrichtenmagazin in seiner aktuellen Ausgabe.

Dem Bundessicherheitsrat gehören Bundeskanzlerin Angela Merkel und mehrere Minister an. Mit der Genehmigung einer Voranfrage signalisiert das Gremium sein grundsätzliches Einverständnis mit Exportgeschäften und macht so den Weg für die Produktion der Rüstungsgüter frei. Kurz vor der Ausfuhr wird dann eine endgültige Genehmigung erteilt. Den Export dann noch zu stoppen, ist aber wegen möglicher Entschädigungsforderungen der Rüstungsunternehmen schwierig.

Am Donnerstag hatte die Bundesregierung als Reaktion auf die Syrien-Offensive der Türkei die Panzer-Modernisierung auf Eis gelegt. Damit können auch "Leopard 2"-Kampfpanzer aus deutscher Produktion vorerst nicht nachgerüstet werden. Die Türkei hatte in den 90er Jahren 354 davon von der Bundeswehr erhalten.

"Was die aktuellen Beratungen um Rüstungsexporte angeht, so ist für die Bundesregierung klar, dass wir nicht in Spannungsgebiete liefern dürfen und dies auch nicht tun werden", erklärte Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) am Donnerstag. Unklar blieb zunächst, ob damit ausnahmslos alle Rüstungsexporte in die Türkei gestoppt sind.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!