ECKERT & ZIEGLER, DE0005659700

BERLIN - Der Strahlen- und Medizintechnikexperte Eckert & Ziegler (EZR) arbeitet bei der Produktion eines wichtigen Vorprodukts künftig mit der US-Firma Atom Mines zusammen.

10.01.2022 - 20:09:25

Eckert & Ziegler arbeitet bei wichtigem Vorprodukt mit US-Unternehmen zusammen. Mit dem Tochterunternehmen der Pointsman Foundation sei ein Vertrag über ein Gemeinschaftsunternehmen und ein exklusiver langfristiger Liefervertrag für Ytterbium-176 abgeschlossen worden, teilten die Deutschen am Montagabend in Berlin mit. Die Vereinbarung habe eine strategische Dimension, da sich Krebstherapien auf der Basis von Lutetium-177 als hochwirksam erwiesen hätten, der weltweite Vorrat am unverzichtbaren Vorprodukt Ytterbium-176 jedoch bisher in Gramm pro Jahr gemessen worden sei.

Ein neues Herstellungsverfahren, das teilweise von EZR finanziert und von Atom Mines entwickelt worden sei, solle nun diesen Engpass beseitigen. Die ersten ausgelieferten Proben erfüllten die relevanten Qualitätskriterien. EZR werde damit in die Lage versetzt, Lutetium-177 in großen Mengen für Pharmaunternehmen in aller Welt und für Hunderttausende von Patienten pro Jahr anzubieten.

Anleger zeigten sich begeistert. Der Aktienkurs von EZR sprang auf der Handelsplattform Tradegate in einer ersten Reaktion um fast fünf Prozent nach oben.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Eckert & Ziegler gründet Joint Venture für wichtiges Vorprodukt. Dabei wollen die Berliner in einem Gemeinschaftsunternehmen erstmals in großem Stil Ytterbium-176 herstellen. An der Börse kamen die Nachrichten gut an, die Aktie gehörte am Dienstagnachmittag mit einem Plus von fast fünf Prozent zu den Favoriten im Index der kleineren Werte SDax . BERLIN - Der Strahlen- und Medizintechnikexperte Eckert & Ziegler (EZR) arbeitet bei der Produktion eines wichtigen Vorprodukts künftig mit der US-Firma Atom Mines zusammen. (Boerse, 11.01.2022 - 16:47) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Aktienkäufe und Kooperation treiben Eckert & Ziegler an. Sie stiegen um 4,7 Prozent auf 85,50 Euro. Der Strahlen- und Medizintechnikexperte kooperiert bei der Produktion eines wichtigen Vorprodukts künftig mit der US-Firma Atom Mines. Mit dieser will Eckert & Ziegler ein Gemeinschaftsunternehmen gründen und einen exklusiven langfristigen Liefervertrag für Ytterbium-176 abschließen. Analysten erachten die Radiopharmazie als einen wichtigen Wachstumstreiber für Eckert & Ziegler. FRANKFURT - Nach dem Rücksetzer auf den niedrigsten Stand seit Mai 2021 haben die Aktien von Eckert & Ziegler am Dienstag zu einer Erholung angesetzt. (Boerse, 11.01.2022 - 15:27) weiterlesen...

Eckert & Ziegler unterzeichnet exklusiven Liefervertrag für Ytterbium-176. Eckert & Ziegler unterzeichnet exklusiven Liefervertrag für Ytterbium-176 Eckert & Ziegler unterzeichnet exklusiven Liefervertrag für Ytterbium-176 (Boerse, 10.01.2022 - 19:40) weiterlesen...