Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

ECKERT & ZIEGLER, DE0005659700

BERLIN - Der Strahlen- und Medizintechnikexperte Eckert & Ziegler hat im ersten Halbjahr vom Verkauf seiner Tumorbestrahlungssparte profitiert.

12.08.2021 - 08:04:30

Eckert & Ziegler verdient auch operativ deutlich mehr. Der operative Gewinn (Ebit) legte im Jahresvergleich um 58 Prozent auf 29,5 Millionen Euro zu, wie das Unternehmen am Donnerstag in Berlin mitteilte. Eckert & Ziegler hatte das Geschäft mit Tumorbestrahlungsgeräten ausgegliedert und Ende März in einem ersten Schritt 51 Prozent an die chinesische Gesellschaft TCL Healthcare Equipment verkauft.

Die Umsätze kletterte im Halbjahr um sieben Prozent auf 89,5 Millionen Euro. Der Strahlen- und Medizintechnikexperte hatte Ende Juli bereits den Nettogewinn bekanntgegeben und gleichzeitig das Gewinnziel für das Gesamtjahr erhöht. In den ersten sechs Monaten stieg der Gewinn nach Steuern wie bereits bekannt um drei Viertel auf 22,3 Millionen Euro. Im laufenden Jahr soll der Überschuss bei rund 35 Millionen Euro liegen. Für die Umsätze rechnet Eckert & Ziegler unverändert mit einem Wert auf Vorjahresniveau von etwa 180 Millionen Euro.

@ dpa.de