Delivery Hero, DE000A2E4K43

BERLIN - Der Lieferdienst Delivery Hero rechnet nach der Übernahme des spanischen Konkurrenten Glovo mit dem Ende der Verluste bei seinem Essensliefergeschäft.

10.01.2022 - 22:42:31

Delivery Hero rechnet bei Essensliefergeschäft bald mit schwarzen Zahlen. Dieses werde in der zweiten Jahreshälfte 2022 die Gewinnschwelle erreichen, teilte das Unternehmen am späten Montagabend mit. Im vierten Quartal sei mit einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von 0 bis 100 Millionen Euro zu rechnen. Seine langfristige Margenprognose bestätigte Delivery Hero.

@ dpa.de