Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Bosch, Internet

BERLIN - Backöfen per Sprachbefehl öffnen und Trockner mit Waschmaschinen kommunizieren lassen: In deutschen Küchen und Waschkellern sollen Vernetzung und Sprachsteuerung künftig eine größere Rolle spielen.

04.09.2019 - 13:44:24

Hausgerätehersteller setzen auf Vernetzung und Sprachsteuerung. Auf der Elektronikmesse IFA in Berlin präsentieren die Hersteller auch Apps, mit denen Nutzer die Geräte per Handy steuern können.

stellte neben der Sprachsteuerung für den Backofen einen Wäschetrockner vor, der mit Hilfe von Daten der Waschmaschine das passende Trockenprogramm vorschlägt.

Das gibt es auch bei Miele. Der Hersteller aus Ostwestfalen stellte auch seinen ersten kabellosen Staubsauger vor und warb etwa dafür, sich über die App zu informieren, ob man die Waschmaschine nachladen kann.

Die Internationale Funkausstellung (IFA) öffnet an diesem Freitag für Besucher. Zu sehen gibt es auch wieder selbstdosierende Waschmaschinen und Kameras in Kühlschränken - damit ihre Besitzer im Supermarkt nachsehen können, was sie zu Hause noch vorrätig haben.

@ dpa.de